97889 64456 72312 47532 85224 72311 99738 05314 18822 88877 83701 91188 72106 98803 83485 70762 67561 00923 55229 06479 57972 59061 74949 93171 14807 03728 86417 14924 55271 76483 09709 80826 48003 69756 41326 33857 90179 16007 50123 74390 32549 30315 44217 63317 75601 80709 41762 62320 18455 61834 28274 17965 11564 40730 97515 38882 00045 18375 34435 87730 65633 86354 42635 03181 37624 00288 29224 98754 64198 42645 13159 80277 57942 84214 09885 11406 37363 27238 16160 82824 82750 03902 45252 98749 86602 85405 74120 11069 70749 63642 54482 33973 81058 25338 11638 53184 38067 75862 58160 05931 81160 94118 63131 11678 37627 13358 15577 41533 20376 02073 54475 97260 40548 91470 84971 47067 00960 20371 54295 32383 70544 08125 72446 96640 07075 16165 30869 08344 20223 85830 11652 84248 58240 18720 83640 74865 63798 26432 11368 91553 98930 40390 63732 07578 52004 83379 91665 87295 27594 70342 33614 00445 56766 74846 32119 67664 51801 34739 44392 32414 80290 43295 50949 32938 59188 82226 64963 12065 07486 96473 17151 41690 05059 80565 72757 89563 68610 87113 78719 74762 26213 13426 23716 54025 70952 73308 30338 98371 80443 39662 15506 33308 53719 47268 57523 71539 98084 43052 68615 92226 35372 86296 82533 08533 12606 77475 19780 50069 42332 94775 84463 97795 86712 89454 36026 27730 87899 25252 69813 38682 Was uns das Erdbeben in New Jersey über das Verwerfungssystem unter der Nordostschicht verrät – MJRBJC

Das Erdbeben am Freitagmorgen, ein Ereignis, das eher mit Kalifornien in Verbindung gebracht wird, war das erste Erdbeben, das viele im Nordosten jemals erlebt hatten.

Das Erdbeben mit einer Stärke von 4,8 auf der Richterskala wurde vom U.S. Geological Survey als flaches Erdbeben eingestuft, das heißt, es ereignete sich in einer Tiefe von null bis 70 Kilometern unter der Erde. Die USGS meldete am Freitagmorgen, dass in der nächsten Woche eine Wahrscheinlichkeit von 38 Prozent für ein Nachbeben der Stärke 3,0 oder mehr bestehe, und etwa acht Stunden später wurde ein Nachbeben der Stärke 4,0 registriert.

Die bei einem Erdbeben freigesetzte Energie wird umso schwächer, je weiter man sich vom Ort des Erdbebens entfernt. Während sich das Erdbeben in New Jersey also in einer Tiefe von 5 Kilometern ereignete, wären die Erschütterungen, die es verursachte, noch geringer ausgefallen, wenn es von einer tieferen Ebene ausgegangen wäre.

Aber Scott Brandenberg, Professor für Bau- und Umweltingenieurwesen an der Samueli School of Engineering der UCLA, sagte gegenüber Yahoo News, dass das Erdbeben vom Freitag wahrscheinlich nicht darauf hindeutet, dass die seismische Aktivität in der Region langfristig zunimmt.

Was sind die Bruchlinien unter New York und New Jersey?

Verwerfungslinien sind Brüche zwischen Gesteinsblöcken in der Erdkruste, der Schicht, die der Oberfläche am nächsten liegt. Diese Linien ermöglichen die Bewegung tektonischer Platten und es kommt zu Erdbeben, wenn zwei Platten aneinander vorbeigleiten.

Das Ramapo-Verwerfungssystem ist das längste im Nordosten der Vereinigten Staaten und erstreckt sich von Pennsylvania bis zum Südosten von New York.

„Es ist ziemlich inaktiv“, sagte Brandenberg gegenüber Yahoo News. „Der Grund dafür, dass Erdbeben hier selten sind, liegt darin, dass die zentralen und östlichen Vereinigten Staaten als stabile kontinentale Region gelten, fernab von tektonischen Plattengrenzen, wo sich tektonische Platten relativ zueinander bewegen.“

Nach Angaben der Michigan Tech University gab es in New Jersey seit Ende 2020 mehrere kleine Erdbeben, die jedoch alle unter der Stärke 2,5 lagen, was kaum registriert wird.

Seit 1957 hat das USGS 188 Erdbeben der Stärke 2,5 oder mehr registriert, die sich im Umkreis von 250 Meilen um New York ereigneten. Das Erdbeben vom Freitag hatte die dritthöchste Stärke im Datensatz.

Werden Verwerfungslinien überwacht?

Das USGS unterhält landesweit mehrere Überwachungsinstrumente für bekannte Verwerfungslinien und Vulkane. Die Daten dieser Messungen werden in Echtzeit an kalifornische Forscher übermittelt. Während Verwerfungslinien überwacht werden, können Wissenschaftler nicht vorhersagen, wann Erdbeben auftreten werden. Forscher können sich wissenschaftliche Daten ansehen und die Wahrscheinlichkeiten zukünftiger Erdbeben berechnen, aber es gibt keine Methode zur Vorhersage kurzfristiger Erdbeben.

Ist die Infrastruktur des Nordostens erdbebensicher?

„Es gibt überall in den Vereinigten Staaten erdbebensichere Bauvorschriften, sodass jedes Bauwerk so gebaut ist, dass es einem bestimmten Grad an Erschütterungen standhält“, erklärte Brandenberg. „Andere Gefahren wie Stürme stellen ein größeres Risiko dar als Erdbeben. »

In Bezug auf unterirdische öffentliche Verkehrssysteme – New York City verfügt über eines der ältesten und größten Nahverkehrssysteme der Welt – zeigte sich Brandenberg erneut wenig besorgt.

„Unterirdische Bauwerke wie U-Bahnen funktionieren bei Erdbeben in der Regel gut“, sagte er. „Wenn die Verwerfung bis zur Oberfläche durchbricht, kann es zu Problemen kommen, aber das ist angesichts der Stärke der Erdbeben, die im Nordosten auftreten, unwahrscheinlich.“

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Failed to fetch data from the URL.