97889 64456 72312 47532 85224 72311 99738 05314 18822 88877 83701 91188 72106 98803 83485 70762 67561 00923 55229 06479 57972 59061 74949 93171 14807 03728 86417 14924 55271 76483 09709 80826 48003 69756 41326 33857 90179 16007 50123 74390 32549 30315 44217 63317 75601 80709 41762 62320 18455 61834 28274 17965 11564 40730 97515 38882 00045 18375 34435 87730 65633 86354 42635 03181 37624 00288 29224 98754 64198 42645 13159 80277 57942 84214 09885 11406 37363 27238 16160 82824 82750 03902 45252 98749 86602 85405 74120 11069 70749 63642 54482 33973 81058 25338 11638 53184 38067 75862 58160 05931 81160 94118 63131 11678 37627 13358 15577 41533 20376 02073 54475 97260 40548 91470 84971 47067 00960 20371 54295 32383 70544 08125 72446 96640 07075 16165 30869 08344 20223 85830 11652 84248 58240 18720 83640 74865 63798 26432 11368 91553 98930 40390 63732 07578 52004 83379 91665 87295 27594 70342 33614 00445 56766 74846 32119 67664 51801 34739 44392 32414 80290 43295 50949 32938 59188 82226 64963 12065 07486 96473 17151 41690 05059 80565 72757 89563 68610 87113 78719 74762 26213 13426 23716 54025 70952 73308 30338 98371 80443 39662 15506 33308 53719 47268 57523 71539 98084 43052 68615 92226 35372 86296 82533 08533 12606 77475 19780 50069 42332 94775 84463 97795 86712 89454 36026 27730 87899 25252 69813 38682 Warum können wir nicht unseren gesamten Müll in einen Vulkan werfen und verbrennen? – MJRBJC

Curious Kids ist eine Serie, die sich an Kinder jeden Alters richtet. Wenn Sie eine Frage haben, die ein Experte beantworten soll, senden Sie sie an neugierigkidsus@theconversation.com.


Warum können wir nicht unseren gesamten Müll in einen Vulkan werfen und verbrennen? – Georgine T.


Es stimmt, dass Lava heiß genug ist, um einen Teil unseres Abfalls zu verbrennen. Als der Kilauea 2018 auf der Big Island von Hawaii ausbrach, waren die Lavaströme heißer als 2.000 Grad Fahrenheit (1.100 Grad Celsius). Es ist heißer als die Oberfläche des Planeten Venus und heiß genug, um viele Gesteine ​​zu schmelzen. Es ist auch so heiß wie Müllverbrennungsanlagen, die Müll typischerweise bei Temperaturen zwischen 1.800 und 2.200 F (1.000–1.200 °C) verbrennen.

[Over 140,000 readers rely on The Conversation’s newsletters to understand the world. Sign up today.]

Aber nicht jede Lava hat die gleiche Temperatur. Bei Ausbrüchen auf Hawaii entsteht eine Art Lava namens Basalt. Basalt ist viel heißer und flüssiger als Laven, die an anderen Vulkanen ausbrechen, beispielsweise die dickere Dazit-Lava, die am Mount St. Helens im Bundesstaat Washington ausbricht. Beispielsweise erzeugte der Ausbruch des Mount St. Helens in den Jahren 2004 bis 2008 einen Lavadom mit Oberflächentemperaturen unter etwa 1.300 F (704 °C).

Infografik zur Anzahl und Lage amerikanischer Vulkane

Abgesehen von der Temperatur gibt es noch andere gute Gründe, unseren Abfall nicht in Vulkanen zu verbrennen. Erstens: Obwohl Lava bei 2.000 Grad Fahrenheit viele in unserem Abfall enthaltene Materialien schmelzen kann – darunter Lebensmittelreste, Papier, Kunststoff, Glas und einige Metalle –, ist sie nicht heiß genug, um viele andere gängige Materialien wie Stahl, Nickel und Eisen zu schmelzen.

Zweitens gibt es nicht viele Vulkane auf der Erde, die Lavaseen oder schüsselförmige, mit Lava gefüllte Krater haben, in die wir Abfall kippen könnten. Von den Tausenden Vulkanen auf der Erde kennen Wissenschaftler nur acht, die aktive Lavaseen enthalten. Dazu gehören Kilauea, Mount Erebus in der Antarktis und Nyiragongo in der Demokratischen Republik Kongo. Die meisten aktiven Vulkane haben Krater, die mit Gestein und erkalteter Lava gefüllt sind, wie der Mount St. Helens, oder Wasser, wie der Crater Lake in Oregon.

Das dritte Problem besteht darin, dass das Abladen von Abfällen in diese acht aktiven Lavaseen eine sehr gefährliche Arbeit wäre. Lavaseen sind von einer Kruste aus abkühlender Lava bedeckt, aber direkt unter dieser Kruste sind sie geschmolzen und äußerst heiß. Wenn Steine ​​oder andere Materialien auf die Oberfläche eines Lavasees fallen, brechen sie die Kruste auf, zerstören die darunter liegende Lava und verursachen eine Explosion.

Dies geschah 2015 am Kilauea: Felsblöcke vom Kraterrand fielen in den Lavasee und verursachten eine große Explosion, die Steine ​​und Lava nach oben und aus dem Krater hinausschleuderte. Wer Müll in einen Lavasee wirft, sollte weglaufen und dem brennenden Müll und der Lava ausweichen.

Angenommen, es wäre möglich, Müll sicher in einen Lavasee zu entsorgen: Was würde mit dem Müll passieren? Wenn Kunststoffe, Müll und Metalle verbrennen, setzen sie viele giftige Gase frei. Vulkane setzen bereits Tonnen giftiger Gase frei, darunter Schwefel, Chlor und Kohlendioxid.

Schwefelgase können sauren Nebel erzeugen, den wir „Vog“ für „Vulkannebel“ nennen. Dies kann Pflanzen töten und bei Menschen in der Nähe Atemprobleme verursachen. Eine Vermischung dieser ohnehin schon gefährlichen Vulkangase mit anderen Gasen aus der Verbrennung unserer Abfälle würde die entstehenden Dämpfe für Menschen und Pflanzen in der Nähe des Vulkans noch schädlicher machen.

Schließlich betrachten viele indigene Gemeinschaften nahegelegene Vulkane als heilige Orte. Beispielsweise gilt der Halema’uma’u-Krater in Kilauea als Heimat von Pele, der hawaiianischen Feuergöttin, und die Gegend um den Krater ist den einheimischen Hawaiianern heilig. Müll in Vulkane zu werfen wäre eine große Beleidigung für diese Kulturen.


Hallo neugierige Kinder! Haben Sie eine Frage, die Ihnen ein Experte beantworten soll? Bitten Sie einen Erwachsenen, Ihre Frage an CuriousKidsUS@theconversation.com zu senden. Bitte teilen Sie uns Ihren Namen, Ihr Alter und die Stadt mit, in der Sie leben.

Und da Neugier keine Altersgrenze kennt – Erwachsene, lassen Sie uns auch wissen, was Sie sich fragen. Wir werden nicht jede Frage beantworten können, aber wir werden unser Bestes geben.

Dieser Artikel wurde von The Conversation erneut veröffentlicht, einer unabhängigen, gemeinnützigen Nachrichtenorganisation, die Ihnen vertrauenswürdige Fakten und Analysen liefert, die Ihnen helfen, unsere komplexe Welt zu verstehen. Es wurde geschrieben von: Emily Johnson, Geologische Untersuchung der Vereinigten Staaten

Erfahren Sie mehr:

Emily Johnson wird vom US Geological Survey gefördert

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Failed to fetch data from the URL.