97889 64456 72312 47532 85224 72311 99738 05314 18822 88877 83701 91188 72106 98803 83485 70762 67561 00923 55229 06479 57972 59061 74949 93171 14807 03728 86417 14924 55271 76483 09709 80826 48003 69756 41326 33857 90179 16007 50123 74390 32549 30315 44217 63317 75601 80709 41762 62320 18455 61834 28274 17965 11564 40730 97515 38882 00045 18375 34435 87730 65633 86354 42635 03181 37624 00288 29224 98754 64198 42645 13159 80277 57942 84214 09885 11406 37363 27238 16160 82824 82750 03902 45252 98749 86602 85405 74120 11069 70749 63642 54482 33973 81058 25338 11638 53184 38067 75862 58160 05931 81160 94118 63131 11678 37627 13358 15577 41533 20376 02073 54475 97260 40548 91470 84971 47067 00960 20371 54295 32383 70544 08125 72446 96640 07075 16165 30869 08344 20223 85830 11652 84248 58240 18720 83640 74865 63798 26432 11368 91553 98930 40390 63732 07578 52004 83379 91665 87295 27594 70342 33614 00445 56766 74846 32119 67664 51801 34739 44392 32414 80290 43295 50949 32938 59188 82226 64963 12065 07486 96473 17151 41690 05059 80565 72757 89563 68610 87113 78719 74762 26213 13426 23716 54025 70952 73308 30338 98371 80443 39662 15506 33308 53719 47268 57523 71539 98084 43052 68615 92226 35372 86296 82533 08533 12606 77475 19780 50069 42332 94775 84463 97795 86712 89454 36026 27730 87899 25252 69813 38682 Serbiens einziges Reitzentrum beherbergte Dutzende gequälter, alter und vernachlässigter Tiere – MJRBJC

LAPOVO, Serbien (AP) – Zeljko Ilicic rettete vor 12 Jahren sein erstes Pferd vor dem sicheren Tod und fand seine Berufung.

Der heute 43-jährige Serbe gründete 2015 auf einem kleinen Grundstück in Lapovo, Zentralserbien, das einzige Reitzentrum des Balkanlandes. Seitdem haben rund 80 Pferde das Heiligtum von Staro Brdo, dem Alten Hügel, passiert. Ilicic nahm gequälte, alte und misshandelte Pferde auf, aber auch solche, denen es gut ging, die aber von den Tierpflegern nicht mehr versorgt werden konnten.

Die Tierpflege ist in Serbien, das nach Jahren der Krise und des Konflikts in den 1990er Jahren verarmt und von Korruption geprägt ist, eine anhaltende Herausforderung. Obwohl die Behörden Hundeheime betreiben, gibt es keine staatlich geförderten Einrichtungen für Pferde. Das Ilicic-Schutzgebiet bietet heute Dutzenden Tieren Schutz und Pflege.

„Ich war Zeuge des traurigen Schicksals eines Pferdes, das kurz vor der Schlachtung stand“, sagt er über das erste Tier, das er gerettet hat. „Ich beschloss, dass ich versuchen würde, ihn wieder zum Leben zu erwecken und ihn zu behalten, falls er überlebte. Und er hat es geschafft.

Eines von Ilicics Lieblingspferden im Laufe der Jahre, sagte er, sei ein Lokalderbysieger gewesen, der schließlich friedlich an Altersschwäche verstarb. Ein anderer, heute 28, spielte in mehreren serbischen Filmen mit, bevor er sich mit steifen Beinen von Arthritis in den Schrein zurückzog. Manche Pferde seien „weder Haustier noch Arbeitsmaschine“ auf Bauernhöfen und würden daher zur Belastung für die Menschen werden, sagte er.

DATEI – Ein Wildpferd steht am 24. April 2023 auf einem Hügel im Fort McDermitt Paiute-Shoshone Indianerreservat in der Nähe von McDermitt, Nevada.  Verteidiger der Wildpferde Nevadas errangen einen seltenen juristischen Sieg, als ein Bundesrichter in Reno, Nevada, am Donnerstag, dem 28. März 2024, entschied, dass US-Landverwalter es versäumt hätten, einen legalen Herdenmanagementplan zu verabschieden oder die erforderliche Umweltprüfung durchzuführen, bevor 31 Mustangs starben bei der Razzia in Nevada im vergangenen Sommer mit mehr als 2.000 Tieren.  (AP Photo/Rick Bowmer, Datei)
DATEI – Wildpferde stehen in Gruppen entlang eines Wanderwegs im Theodore-Roosevelt-Nationalpark, 21. Oktober 2023, in der Nähe von Medora, North Dakota.  Ein kürzlich vom Kongress verabschiedetes Gesetz zielt darauf ab, Wildpferde im Theodore-Roosevelt-Nationalpark in North Dakota zu halten und bietet damit eine willkommene Unterstützung für Befürworter der geliebten Tiere, die befürchten, dass ihre Entfernung aus der rauen Landschaft andernfalls unmittelbar bevorsteht.  (AP Photo/Jack Dura, Datei)

Violeta Jovic, die im Tierheim arbeitet, erinnert sich an eine Zeit im Jahr 2020, als Veterinärinspektoren einen Lastwagen voll mit fast zwei Dutzend Pferden abfingen, die illegal transportiert und für den Schlachthof bestimmt waren. Sie sagte, sie seien alle in einem schlechten Zustand, aber das Tierheim habe es geschafft, für die meisten von ihnen ein neues Zuhause zu finden, während drei weiterhin in ihrer Obhut blieben.

„Es geht nicht mehr um Freiwilligenarbeit, ein Hobby oder einen Job“, fügte sie hinzu. „Es ist mein Leben geworden.“

Das Tierheim versucht, für so viele Tiere wie möglich ein neues Zuhause zu finden, um sicherzustellen, dass immer Platz für neue Tiere ist. Wenn ein Pferd zur Adoption bereit ist, veröffentlicht das Tierheim eine Ausschreibung, um potenzielle Halter zu finden.

Heute kümmert sich Staro Brdo um neun Pferde, zwei Esel, einen Büffel, sieben Schweine und mehrere Hunde, Katzen und Hühner. Sieben neugeborene Kätzchen, die in einer geschlossenen Plastiktüte gefunden wurden, und sieben Yorkshire-Ferkel, die auf einer Mülldeponie gefunden wurden, sind zu erwachsenen Tieren herangewachsen, die gerne kuscheln und spielen. Eine Kakophonie aus Tiergeräuschen hallt durch das kleine Gelände, wenn sich ein Besucher hineinwagt.

Das Heiligtum lebt von Spenden, aber Ilicic sagte, es hoffe, durch verschiedene Initiativen, darunter therapeutisches Reiten, autark zu werden. Die serbischen Behörden haben durch die Reparatur lokaler Straßen geholfen und Ilicic hat bei Veterinärinspektionen kooperiert, aber es gibt immer noch keinen rechtlichen Rahmen, um seine Einrichtung als offizielles Pferdeschutzgebiet zu registrieren.

„Wir sind derzeit die einzigen auf dem Balkan und hoffen, dass wir mit der Zeit vom Staat anerkannt werden“, sagte er.

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Failed to fetch data from the URL.