97889 64456 72312 47532 85224 72311 99738 05314 18822 88877 83701 91188 72106 98803 83485 70762 67561 00923 55229 06479 57972 59061 74949 93171 14807 03728 86417 14924 55271 76483 09709 80826 48003 69756 41326 33857 90179 16007 50123 74390 32549 30315 44217 63317 75601 80709 41762 62320 18455 61834 28274 17965 11564 40730 97515 38882 00045 18375 34435 87730 65633 86354 42635 03181 37624 00288 29224 98754 64198 42645 13159 80277 57942 84214 09885 11406 37363 27238 16160 82824 82750 03902 45252 98749 86602 85405 74120 11069 70749 63642 54482 33973 81058 25338 11638 53184 38067 75862 58160 05931 81160 94118 63131 11678 37627 13358 15577 41533 20376 02073 54475 97260 40548 91470 84971 47067 00960 20371 54295 32383 70544 08125 72446 96640 07075 16165 30869 08344 20223 85830 11652 84248 58240 18720 83640 74865 63798 26432 11368 91553 98930 40390 63732 07578 52004 83379 91665 87295 27594 70342 33614 00445 56766 74846 32119 67664 51801 34739 44392 32414 80290 43295 50949 32938 59188 82226 64963 12065 07486 96473 17151 41690 05059 80565 72757 89563 68610 87113 78719 74762 26213 13426 23716 54025 70952 73308 30338 98371 80443 39662 15506 33308 53719 47268 57523 71539 98084 43052 68615 92226 35372 86296 82533 08533 12606 77475 19780 50069 42332 94775 84463 97795 86712 89454 36026 27730 87899 25252 69813 38682 Google bietet jetzt eine „Web“-Suche und eine KI-Opt-out-Schaltfläche – MJRBJC

Das ist kein Scherz: Google ermöglicht Ihnen jetzt die Durchführung einer „Web“-Suche. Derzeit werden „Web“-Suchen eingeführt, und in meinen frühen Tests auf dem Desktop sieht es so aus, als ob dies eine unglaublich beliebte Änderung für die Suchmaschine von Google sein könnte.

Die optionale Einstellung filtert fast jeden anderen Inhaltsblock heraus, den Google in eine Suchergebnisseite einfügt, sodass Sie nur noch Links und Text übrig haben – und Google bestätigt dies Die Kante dass es auch neue KI-Vorschauen des Unternehmens blockieren wird.

Dies ist die neue Web-Schaltfläche. Sie wissen schon, für alle Ihre Websuchen.
Screenshot von Sean Hollister/The Verge

„Ist nicht jede Suche eine Websuche?“ Was ist die Google-Suche, wenn nicht das Web? » könnte man zu Recht fragen.

Aber unabhängige Websites mögen HomeFees Und Retro-Schlaf betonten, dass ihre Unternehmen „tief unter gesponserten Beiträgen, Quora-Boards 2016, Top-Listen großer Medienseiten und nicht weniger als 64 Google Shopping-Produkteinträgen“ vergraben seien, wie es in den Worten von heißt HomeFees Chefredakteurin Gisele Navarro.

Nun scheinen einige dieser Blocker mit nur einem Klick zu verschwinden.

Suchen Sie nach „beste Arcade-Automaten für zu Hause“, einer von Retro-Schlaf„Brot-und-Butter“-Abfragen, und sie werden nicht länger vergraben – sie erscheinen auf Seite 1. (Ziehen Sie unseren Bildschieberegler, um den Unterschied zu sehen.)

Mit und ohne „Web“-Filter.

HomeFees wird immer noch nicht auf Seite 1 für die „besten preisgünstigen Luftreiniger“ ausgezeichnet – aber sie liegt weiter oben und Sie werden beim Scrollen nicht mehr mit einer überwältigenden Anzahl von Google Shopping-Ergebnissen bombardiert:

Links die normale Suche, rechts die „Web“-Suche.
Screenshot von Sean Hollister/The Verge

Wenn Sie nach Wyze-Kameras suchen, erhalten Sie jetzt auf Seite 2 statt auf Seite 3 einen Hinweis auf deren laxe Sicherheitspraktiken:

Wiederum: Links normal, rechts „Web“.
Screenshots von Sean Hollister / The Verge

Ich bin mir nicht sicher, ob dies eine Verbesserung für jede Suche darstellt, was teilweise an den Modulen von Google liegt dürfen nützlich sein, und zum Teil, weil das Unternehmen die Eigenwerbung nicht aufgibt, nur weil Sie auf die Schaltfläche „Web“ klicken. Hier sieht man, dass Google sich bei „Google AR Glasses“ ohnehin immer noch den ersten Platz einräumt und die Featured-Box wohl eine sinnvolle Ergänzung darstellt:

Ich denke, dass es für Google praktisch ist, auf der ersten Seite keinen Hinweis auf das Scheitern von Google Glass zu haben?
Screenshots von Sean Hollister / The Verge

Welches dieser Ergebnisse hilft Ihnen, mehr über Waldbrände auf Maui zu erfahren? Ich bin mir wirklich nicht sicher:

Die reguläre „Alle“-Suche ist definitiv aktueller.
Screenshots von Sean Hollister / The Verge

Und wenn Sie Google fragen, wer geschrieben hat Der Herr der RingeGibt es einen Grund, warum Sie nicht möchten, dass Ihnen der vollständige Knowledge Graph von Google zur Verfügung steht?

Bildschieberegler: Wischen Sie nach links, um die „Web“-Ergebnisse anzuzeigen, und ziehen Sie nach rechts, um das Original anzuzeigen.

Dies ist sicherlich eine Antwort, bei der Google wahrscheinlich nicht falsch liegen wird.

Soweit ich weiß, ist das Befehl Die Google-Suchergebnisse scheinen unabhängig davon, ob Sie „Web“ oder „Alle“ auswählen, gleich zu sein. Es blockiert keine Links zu YouTube-Videos, Reddit-Beiträgen oder SEO-Mühlen … und ich habe immer noch (kleinere!) gesponserte Anzeigen von Amazon, Verkada und Wyze gesehen, die meine Suchergebnisse nach unten ziehen:

Produktsuchen begünstigen ein Unternehmen grundsätzlich immer so sehr, dass schlechte Nachrichten über das Unternehmen verheimlicht werden.
Screenshot von Sean Hollister/The Verge

„Web“ ist nur ein Filter, der Googles Knowledge Panels, Featured Snippets und Shopping-Module entfernt – sowie Googles neue KI-Erkenntnisse, bestätigt Google-Sprecher Ned Adriance. Die Kante. “KI-Vorschauen sind eine Funktion der Suche, genau wie ein Knowledge Panel oder Snippet, sodass sie nicht angezeigt werden, wenn jemand den Webfilter zum Suchen verwendet.

Dies löst einige der Probleme, mit denen die Suchmaschine von Google konfrontiert ist, nicht auf magische Weise. Aber es ist ein riesiger Abmeldeknopf für Leute, die sich über einige der scheinbar egoistischen Schritte des Unternehmens ärgern, und eine Möglichkeit, den Geist der 10 Blue Links zu bewahren, auch wenn die KI-Bemühungen von Google versuchen, sie beiseite zu lassen.

Danny Sullivan, Leiter der öffentlichen Verbindung für die Suche bei Google, sagte, er hätte so etwas gefragt jahrelang:

Als nächsten Schritt möchte ich, dass Google die Schaltfläche bewirbt, um sie sichtbarer zu machen. Das Unternehmen warnt derzeit davor, dass es möglicherweise nicht immer im Hauptkarussell auf dem Desktop angezeigt wird – Möglicherweise müssen Sie zuerst auf „Mehr“ klicken Wählen Sie dann „Web“.

Ich hoffe, dass das alles auch auf Mobilgeräten gut funktioniert; Ich sehe es noch nicht auf meinem Handy.

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Failed to fetch data from the URL.