97889 64456 72312 47532 85224 72311 99738 05314 18822 88877 83701 91188 72106 98803 83485 70762 67561 00923 55229 06479 57972 59061 74949 93171 14807 03728 86417 14924 55271 76483 09709 80826 48003 69756 41326 33857 90179 16007 50123 74390 32549 30315 44217 63317 75601 80709 41762 62320 18455 61834 28274 17965 11564 40730 97515 38882 00045 18375 34435 87730 65633 86354 42635 03181 37624 00288 29224 98754 64198 42645 13159 80277 57942 84214 09885 11406 37363 27238 16160 82824 82750 03902 45252 98749 86602 85405 74120 11069 70749 63642 54482 33973 81058 25338 11638 53184 38067 75862 58160 05931 81160 94118 63131 11678 37627 13358 15577 41533 20376 02073 54475 97260 40548 91470 84971 47067 00960 20371 54295 32383 70544 08125 72446 96640 07075 16165 30869 08344 20223 85830 11652 84248 58240 18720 83640 74865 63798 26432 11368 91553 98930 40390 63732 07578 52004 83379 91665 87295 27594 70342 33614 00445 56766 74846 32119 67664 51801 34739 44392 32414 80290 43295 50949 32938 59188 82226 64963 12065 07486 96473 17151 41690 05059 80565 72757 89563 68610 87113 78719 74762 26213 13426 23716 54025 70952 73308 30338 98371 80443 39662 15506 33308 53719 47268 57523 71539 98084 43052 68615 92226 35372 86296 82533 08533 12606 77475 19780 50069 42332 94775 84463 97795 86712 89454 36026 27730 87899 25252 69813 38682 Gastgeber Deutschland hofft, nach den jüngsten Turnierausfällen ein weiteres Sommerfest bei der Euro 2024 auf die Beine zu stellen – MJRBJC

BERLIN (AP) – Ein weiterer außergewöhnlicher Sommer oder eine weitere nationale Peinlichkeit.

Niemand weiß wirklich, was von dieser deutschen Mannschaft auf dem Weg zur Europameisterschaft zu erwarten ist.

Optimisten verweisen auf die Möglichkeit einer weiteren einmonatigen Party, wie sie das Land bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 erfasste. Pessimisten können auf drei aufeinanderfolgende Fiasko bei großen Turnieren verweisen, die die deutschen Fans dazu zwangen, ihre Erwartungen an die Fußballmannschaft der Männer zu ändern .

Die jüngsten Anzeichen scheinen jedoch positiv zu sein: Deutschland sicherte sich im März beeindruckende Siege in Freundschaftsspielen gegen Frankreich und die Niederlande, nachdem der neue Trainer Julian Nagelsmann eine Entscheidung getroffen hatte Shake von dem Team.

Wenn es der Mannschaft gelingt, diesen Schwung in die Gruppenphase mitzunehmen, ist in Deutschland mit einer weiteren festlichen Atmosphäre zu rechnen.

„Wenn wir einen guten Start hinlegen, könnte Deutschland eine ähnliche Begeisterung und Energie erleben wie 2006“, sagte Philipp Lahm, der ehemalige Kapitän der Nationalmannschaft und jetzt Direktor des EM-Turniers 2024.

Viele Deutsche erinnern sich noch immer gerne an den Sommer 2006 und es gibt einige Parallelen zwischen den beiden Turnieren.

Damals stand die von Jürgen Klinsmann trainierte deutsche Mannschaft vor dem Turnier in der Kritik, zu viele Gegentore kassiert zu haben, und die Mannschaft musste in der Gruppenphase der EM 2004 ein peinliches Ausscheiden hinnehmen. Klinsmann hatte Vertrauen in die Jugend, aber die Erwartungen waren gering vor der WM immer noch niedrig.

Doch nach drei Siegen in der Gruppenphase ist im Gastgeberland WM-Fieber angekommen.

Es war das erste Turnier, das Deutschland als wiedervereinigtes Land ausrichtete, und für viele Deutsche war es die erste Gelegenheit, ihre Flagge zu schwenken und ihren Nationalstolz zu zeigen.

Außerdem war das Wetter schön, das Bier floss in Strömen und alle schienen Spaß zu haben. Auch wenn Deutschland das Finale knapp verpasste und im Halbfinale gegen Italien verlor, bezeichnen die Deutschen die WM 2006 weiterhin als „Sommermärchen“.

Die Vorbereitung auf das Turnier in diesem Sommer brachte einige bemerkenswerte Ähnlichkeiten zum Vorschein. Deutschland spielte so schlecht, dass Hansi Flick im vergangenen September als Trainer entlassen wurde. Nagelsmann hatte einen holprigen Start, warf aber alle Vorsicht in den Wind, als sie etablierte Spieler wie Leon Goretzka und Mats Hummels fallen ließen und auf Spieler setzten, die für ihre Vereinsmannschaften gute Leistungen erbrachten.

Auch Nagelsmann erinnerte sich Real-Madrid-Star Toni Kroos, obwohl er zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste, dass es das letzte Hurra des Mittelfeldspielers sein würde. Der 34-jährige Kroos hat inzwischen angekündigt, dass er nach dem Turnier in den Ruhestand gehen wird.

Nagelsmanns Veränderungen zahlten sich sofort aus, als sein neues Team Frankreich und die Niederlande besiegte.

Das alte Zweifel wurden ausgeräumt, das Vertrauen kehrte zurück. Der ehemalige deutsche Star Lothar Matthäus sagt, Deutschland müsse weitermachen und die Europameisterschaft gewinnen.

Im Gegensatz zu vielen ehemaligen deutschen Teams wird dieses nicht zu stark auf Spieler des FC Bayern München setzen.

Nachdem Bayer Leverkusen die nationale Vormachtstellung der Bayern beendete – die das Double aus Meisterschaft und Pokal gewannen, ohne ein einziges Spiel zu verlieren –, wird sich dieser Machtwechsel wahrscheinlich auch in der Nationalmannschaft widerspiegeln.

Die einzigen Bayern-Spieler, die ab Anfang März dabei waren, waren Jamal Musiala und Joshua Kimmich, obwohl Manuel Neuer voraussichtlich für das Turnier wieder im Tor stehen wird.

Leverkusen wird voraussichtlich drei Spieler in Nagelsmanns Startaufstellung haben: Jonathan Tah als Außenverteidiger, Robert Andrich im Mittelfeld und Florian Wirtz im Angriff. Stuttgarts Maximilian Mittelstädt hat die schwierige Position des linken Verteidigers erhalten, während Kai Havertz von Arsenal eine wahrscheinliche Option im Angriff ist.

Die Gastgeber treten am 14. Juni in München gegen Schottland an, treffen dann am 19. Juni in Stuttgart auf Ungarn und beenden die Gruppe am 23. Juni in Frankfurt gegen die Schweiz.

Ein Großteil des Erfolgs der Mannschaft wird von Kroos abhängen, der die Gelassenheit besitzt, Spiele zu lesen, und die technischen Fähigkeiten besitzt, den Ball genau dorthin zu spielen, wo er ihn haben möchte.

Kroos ist einer der wenigen verbliebenen Spieler der Mannschaft, die 2014 die Weltmeisterschaft gewonnen hat, und der Abschluss seiner Karriere in Deutschland mit einem Europameistertitel wäre in der Tat ein perfekter Sommer.

„Er muss niemandem etwas beweisen“, sagte Nagelsmann über Kroos. „Aber er hat noch ein letztes großes Turnier vor sich und er freut sich wirklich darauf. Er hat die Chance, einen weiteren Titel zu gewinnen. Ich denke also, dass er alles gewonnen hätte. Das wäre eine unglaubliche Geschichte.“

___

AP-Fußball: https://apnews.com/hub/soccer

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Failed to fetch data from the URL.