97889 64456 72312 47532 85224 72311 99738 05314 18822 88877 83701 91188 72106 98803 83485 70762 67561 00923 55229 06479 57972 59061 74949 93171 14807 03728 86417 14924 55271 76483 09709 80826 48003 69756 41326 33857 90179 16007 50123 74390 32549 30315 44217 63317 75601 80709 41762 62320 18455 61834 28274 17965 11564 40730 97515 38882 00045 18375 34435 87730 65633 86354 42635 03181 37624 00288 29224 98754 64198 42645 13159 80277 57942 84214 09885 11406 37363 27238 16160 82824 82750 03902 45252 98749 86602 85405 74120 11069 70749 63642 54482 33973 81058 25338 11638 53184 38067 75862 58160 05931 81160 94118 63131 11678 37627 13358 15577 41533 20376 02073 54475 97260 40548 91470 84971 47067 00960 20371 54295 32383 70544 08125 72446 96640 07075 16165 30869 08344 20223 85830 11652 84248 58240 18720 83640 74865 63798 26432 11368 91553 98930 40390 63732 07578 52004 83379 91665 87295 27594 70342 33614 00445 56766 74846 32119 67664 51801 34739 44392 32414 80290 43295 50949 32938 59188 82226 64963 12065 07486 96473 17151 41690 05059 80565 72757 89563 68610 87113 78719 74762 26213 13426 23716 54025 70952 73308 30338 98371 80443 39662 15506 33308 53719 47268 57523 71539 98084 43052 68615 92226 35372 86296 82533 08533 12606 77475 19780 50069 42332 94775 84463 97795 86712 89454 36026 27730 87899 25252 69813 38682 Die Anwesenheit von Caitlin Clark lässt Vergleiche mit zwei Birds aufkommen, während Indiana Fever die Playoffs im Visier hat – MJRBJC

Nur wenige Minuten nach Beginn des Indiana Fever-Medientages wurde General Manager Lin Dunn gebeten, Caitlin Clark mit zwei Birds zu vergleichen – Sue, die Dunn 2002 als Nummer 1 der Gesamtwertung wählte, und Larry, der die Boston Celtics der NBA 1979 sofort zum Konkurrenten machte.

Es bleibt abzuwarten, ob Clarks Karriere genauso erfolgreich verläuft wie die ihre.

Vorerst möchte sich Dunn auf den 22-jährigen Star-Neuling von Fever konzentrieren sich an das Profi-Niveau gewöhnen, Sich mit ihren neuen Teamkollegen abstimmen und sich auf die Playoffs konzentrieren. Der Rest kann später besprochen werden.

„Ich sehe etwa 20 Jahre später viele Merkmale zwischen Sue Bird und Caitlin Clark“, sagte Dunn am Mittwoch. „Wenn ich mir die großartigen Wächter ansehe, die ich seit vielen Jahren sehe, hat Caitlin mit 28 Jahren das Potenzial. Wenn sie gesund bleibt und sich schnell an die physische Natur dieser Liga gewöhnt, hat sie das Potenzial für eine solche Karriere.

Clarks Anwesenheit hat bei einem Franchise, das versucht, eine siebenjährige Playoff-Dürre zu beenden, bereits für Aufsehen gesorgt.

Der Ticketverkauf explodiert in Indiana und in der gesamten Liga. 36 der 40 Spiele der regulären Saison des Fever werden im nationalen Fernsehen übertragen, und seit Tamika Catchings nach der Saison 2016 in den Ruhestand ging, ist in der Stadt nichts mehr los.

Eine weitere große Veränderung: Sicherheit.

Clarks Beliebtheit, seine Kollision mit einem Fan während eines Sturms auf das Spielfeld der Ohio State in der letzten Saison und die Flughafenkollision im vergangenen Frühjahr, an der Brittney Griner beteiligt war, veranlassten Indiana, beim ersten großen Test, der am Freitag während der Eröffnung des Feldes stattfinden wird, der Sicherheit große Bedeutung beizumessen Saisonvorbereitung in Dallas.

„Ich bin mir sicher, dass jeder sagen würde, dass er es vorzieht, ständig Charter zu fliegen, und das würde auf jeden Fall helfen“, sagte Clark. „Aber ich denke, die Fever-Organisation hat wirklich gute Arbeit geleistet, um der Sache einen Schritt voraus zu sein. Wenn Sie mit uns reisen, wird es ein hohes Maß an Sicherheit geben und es wird bestimmte Pläne geben, wie wir uns auf den Flughäfen zurechtfinden. Es ist nicht nur für uns, es ist für alle in der WNBA. Jeder muss da sein.

Auch auf dem Feld machte Clark einen Unterschied.

Trainerin Christie Sides hat bereits erkannt, wie Clarks 3-Punkte-Wurf Indiana dabei helfen wird, Platz auf dem Spielfeld zu schaffen, und ihre Teamkollegen schwärmen von Clarks raffinierten, knackigen Pässen.

Zu der Kombination gehören einige außerhalb der Organisation, die einen Meisterschaftslauf planen. Im Gainbridge Fieldhouse sind die Erwartungen jedoch begründeter.

„Wie Lin sagte: Die Idee, sofort eine Meisterschaft zu gewinnen, lasst uns realistisch sein“, sagte Sides. „Wenn man mit den Spielern spricht, denken sie immer, dass wir heute gewinnen können, wir können jeden Tag gewinnen. Unser Hauptziel ist es, die Playoffs zu erreichen. Das ist unser Hauptziel, aber wir haben einen Plan und Schritte, die wir sicherstellen wollen, dass wir sie nicht überspringen, damit wir einen nachhaltigeren Erfolg erzielen können.

Sie hofft, in die Fußstapfen der beiden Birds treten zu können, die beide ihre Teams zum Titelrennen geführt haben.

Larry Bird gewann mit den Celtics Meisterschaften und drei MVP-Auszeichnungen, bevor er als Trainer und dann als Präsident der Basketballabteilung seines Heimatstaates Indiana Pacers in die Liga zurückkehrte. Sue Bird gewann fünf olympische Goldmedaillen und vier Titel, als sie für die Seattle Storm spielte, und ist nun Teil der Eigentümergruppe des Teams.

Da Clark mit der 1,90 Meter großen Stürmerin Aliyah Boston zusammenarbeitet, die letzte Saison einstimmig zum Rookie des Jahres der Liga gekürt wurde, fällt es schwer, nicht in großen Dimensionen zu denken.

„Wir können uns auf und neben dem Spielfeld in vielerlei Hinsicht weiterentwickeln, vor allem aber auf dem Spielfeld“, sagte der langjährige Guard Kelsey Mitchell. „Wir können so viele verschiedene Dinge auf so viele unterschiedliche Arten tun, den Ball punkten und verteidigen und einfach aggressiv sein, weil wir jung sind. Aber was noch wichtiger ist: Wir entwickeln gemeinsam eine großartige Chemie.

Und selbst wenn Dunn es erkennt Es gibt viele vielversprechende Anzeichen Für die Zukunft von Clark und Indiana trägt sie auch ihren Teil dazu bei, indem sie die unmittelbaren Erwartungen höflich herunterspielt, in der Hoffnung, dass Clarks Karriere wie die Birds steil voranschreiten wird.

„Hoffentlich wird sie den gleichen Einfluss auf dieses Franchise haben, den Larry auf sein Franchise hatte“, sagte Dunn. „Ich denke, das Tolle an ihr ist, dass sie jeden auf dem Feld besser macht, wenn sie da draußen ist. Sie hat diesen Einfluss auf die Menschen, sie ist sehr selbstlos und sie ist eine großartige Passspielerin. Hat es das Potenzial, einen großen Einfluss auf unser Programm zu haben? Ich glaube schon.”

___

APWNBA: https://apnews.com/hub/wnba-basketball

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Failed to fetch data from the URL.