97889 64456 72312 47532 85224 72311 99738 05314 18822 88877 83701 91188 72106 98803 83485 70762 67561 00923 55229 06479 57972 59061 74949 93171 14807 03728 86417 14924 55271 76483 09709 80826 48003 69756 41326 33857 90179 16007 50123 74390 32549 30315 44217 63317 75601 80709 41762 62320 18455 61834 28274 17965 11564 40730 97515 38882 00045 18375 34435 87730 65633 86354 42635 03181 37624 00288 29224 98754 64198 42645 13159 80277 57942 84214 09885 11406 37363 27238 16160 82824 82750 03902 45252 98749 86602 85405 74120 11069 70749 63642 54482 33973 81058 25338 11638 53184 38067 75862 58160 05931 81160 94118 63131 11678 37627 13358 15577 41533 20376 02073 54475 97260 40548 91470 84971 47067 00960 20371 54295 32383 70544 08125 72446 96640 07075 16165 30869 08344 20223 85830 11652 84248 58240 18720 83640 74865 63798 26432 11368 91553 98930 40390 63732 07578 52004 83379 91665 87295 27594 70342 33614 00445 56766 74846 32119 67664 51801 34739 44392 32414 80290 43295 50949 32938 59188 82226 64963 12065 07486 96473 17151 41690 05059 80565 72757 89563 68610 87113 78719 74762 26213 13426 23716 54025 70952 73308 30338 98371 80443 39662 15506 33308 53719 47268 57523 71539 98084 43052 68615 92226 35372 86296 82533 08533 12606 77475 19780 50069 42332 94775 84463 97795 86712 89454 36026 27730 87899 25252 69813 38682 Der amtierende Stanley-Cup-Sieger Knights und die topgesetzten Stars bereiten sich auf ein unerwartetes Spiel 7 vor – MJRBJC

DALLAS – Es bleibt noch ein Spiel zwischen dem amtierenden Stanley-Cup-Meister, den Vegas Golden Knights, und den topgesetzten Stars.

Dieses entscheidende Spiel 7 in Dallas am Sonntagabend wird die erste Runde der Playoffs der Western Conference abschließen.

„Ich habe das Gefühl, dass man es wahrscheinlich erwarten würde, wenn man in diese Serie kommt“, sagte der erfahrene Stars-Stürmer Tyler Seguin. „Und wenn Sie uns fragen würden, ob wir nach einem 0:2-Rückstand das siebte Heimspiel gewinnen würden, würden wir ja sagen. Das dürfte also spannend werden.

Dallas und Vegas teilten sich ihre Heimsiege, da die Gastmannschaft jedes der ersten vier Spiele gewann. Die Knights erweiterten die Serie mit einem bis zum Limit 2:0-Sieg im sechsten Spiel Freitag Nacht.

„Wir haben schon einige große Spiele gespielt. Jeder in diesem Raum hat großartige Spiele gemacht. Vegas-Kapitän Mark Stone sagte. „Es ist eine Ausscheidungsrunde über ein einziges Spiel. Wir haben auf der Hut gespielt (Freitag). Wir sind genau an der gleichen Stelle.

Die Knights bereiten sich auf das vierte Spiel 7 in der Franchise-Geschichte vor, aber das erste seit 2021, als Pete DeBoer ihr Trainer war. Aber 22 der 27 Spieler ihres Playoff-Teams waren letztes Jahr Teil des Pokaltitels, darunter einer 6:0-Sieg in Dallas im Finale der Western Conference im Spiel 6.

Der Gewinner kommt in die zweite Runde ausgeruht in Colorado spielen, das am vergangenen Dienstag seine erste Runde gegen Winnipeg mit einem Sieg in Spiel 5 abschloss. Die Stars würden zu Hause bleiben, um die zweite Runde zu eröffnen, während die Knights unterwegs bleiben würden.

Im einzigen anderen NHL-Playoff-Spiel am Sonntag beginnt die zweite Runde der Eastern Conference, in der Carolina gegen die topgesetzten New York Rangers antritt.

DeBoer steht als Trainer in 7 Spielen für vier verschiedene Teams bei 7:0. Sein einziger Präzedenzfall bei den Stars war letztes Jahr zu Hause gegen Seattle in der zweiten Runde. Er trat in jedem siebten Spiel der Knights auf, einschließlich ihrer einzigen Siege in den Jahren 2020 und 2021, und stand mit San Jose auf der anderen Seite, als die Sharks sie 2019 in einer Serie von sieben Spielen besiegten.

„Es gibt nichts Besseres als Game 7s, davon träumt man als Erwachsener“, sagte DeBoer. „Und das Zweitbeste ist, sie auszubilden.“

Vegas-Trainer Bruce Cassidy steht in 7 Spielen 2:2, alle mit Boston von 2018 bis 22.

Die Stars spielen im 17. Spiel 7 in der Franchise-Geschichte und stehen seit ihrem Wechsel von Minnesota nach Dallas 4:5.

DIE GARDIANS

Die Knights werden Adin Hill nach seinem dritten Playoff-Shutout in seiner Karriere – alles gegen die Stars in den letzten beiden Saisons – mit ziemlicher Sicherheit auch im siebten Spiel im Netz bleiben.

„Er kam hierher. …Wie wäre es also mit einem vierten Mal, Hilly? » sagte Cassidy nach Hills 23-Save-Shutout in Spiel 6. „Ohne einen guten Torwart kommt man nicht weiter. Ich denke, Sie haben das von beiden Seiten gesehen. Von den Torhütern gab es kein schlechtes Spiel. Dies ist also eine dieser Serien, in denen sie einen Großteil der Ergebnisse bestimmen.

Weder Hill noch Logan Thompson, die Vegas in den ersten vier Spielen dieser Serie starteten, traten in Spiel 7 auf.

Jake Oettinger, der 25-jährige Torwart der Stars, bereitet sich auf sein drittes Spiel 7 in ebenso vielen Saisons vor.

Im siebten Spiel gegen Seattle im letzten Jahr parierte er 22 Mal beim 2:1-Sieg, wobei das einzige Tor der Kraken mit einem zusätzlichen Angreifer erzielt wurde und nur noch 17 Sekunden im Spiel waren. Das Serienfinale fand genau ein Jahr später statt Oettingers Leistung mit 64 Paraden in seinem anderen Spiel 7 – einer 2:3-Niederlage in Calgary, als Johnny Gaudreaus Overtime-Tor die Erstrundenserie beendete.

Oettinger stoppte 65 von 66 erhaltenen Schüssen im dritten Drittel oder in der Verlängerung dieser Serie. Er wurde dem einzigen Spieler zugeworfen, der entkommen konnte, als Noah Hanifin in der Mitte des dritten Drittels von Spiel 6 ein Tor erzielte und so das torlose Unentschieden beendete. Stone erzielte einen späten Ausgleich ins leere Tor.

„Er liebt den Moment. Er liebt Druck“, sagte Seguin über Oettinger. „Je größer die Bühne, desto größer spielt er.“

7-SPIELER-SPIEL

Stars-Stürmer Joe Pavelski hat in 7 Spielen eine Bilanz von 7-3. Ein weiterer Sieg würde ihn näher an sechs andere Skater heranbringen, was der höchste Wert aller Spieler in der NHL-Geschichte ist.

Der 39-jährige Pavelski, dessen 73 Playoff-Tore in seiner Karriere den Rekord für einen in den USA geborenen Spieler darstellen, ist in dieser Serie torlos.

Die Teamkollegen der Golden Knights, Alex Pietrangelo und Alec Martinez, stehen in Spiel 7 beide 5:0. Pietrangelo hat nur einmal für Vegas gespielt und Martinez zwei.

Seguin kam in acht Spielen von Spiel 7 zum Einsatz und gewann drei mit Boston, bevor er nach Dallas wechselte. Er steht 2-3 bei den Stars, neben Kapitän Jamie Benn und Radek Faksa.

___

AP NHL Playoffs: https://apnews.com/hub/stanley-cup Und https://apnews.com/hub/nhl

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Failed to fetch data from the URL.