97889 64456 72312 47532 85224 72311 99738 05314 18822 88877 83701 91188 72106 98803 83485 70762 67561 00923 55229 06479 57972 59061 74949 93171 14807 03728 86417 14924 55271 76483 09709 80826 48003 69756 41326 33857 90179 16007 50123 74390 32549 30315 44217 63317 75601 80709 41762 62320 18455 61834 28274 17965 11564 40730 97515 38882 00045 18375 34435 87730 65633 86354 42635 03181 37624 00288 29224 98754 64198 42645 13159 80277 57942 84214 09885 11406 37363 27238 16160 82824 82750 03902 45252 98749 86602 85405 74120 11069 70749 63642 54482 33973 81058 25338 11638 53184 38067 75862 58160 05931 81160 94118 63131 11678 37627 13358 15577 41533 20376 02073 54475 97260 40548 91470 84971 47067 00960 20371 54295 32383 70544 08125 72446 96640 07075 16165 30869 08344 20223 85830 11652 84248 58240 18720 83640 74865 63798 26432 11368 91553 98930 40390 63732 07578 52004 83379 91665 87295 27594 70342 33614 00445 56766 74846 32119 67664 51801 34739 44392 32414 80290 43295 50949 32938 59188 82226 64963 12065 07486 96473 17151 41690 05059 80565 72757 89563 68610 87113 78719 74762 26213 13426 23716 54025 70952 73308 30338 98371 80443 39662 15506 33308 53719 47268 57523 71539 98084 43052 68615 92226 35372 86296 82533 08533 12606 77475 19780 50069 42332 94775 84463 97795 86712 89454 36026 27730 87899 25252 69813 38682 Video Freitag: Der Roboterhund kann nicht fallen – MJRBJC

Video Friday ist Ihre wöchentliche Auswahl an tollen Robotik-Videos, die Ihre Freunde auf gesammelt haben IEEE-Spektrum die Robotik. Wir veröffentlichen außerdem einen wöchentlichen Kalender mit bevorstehenden Robotikveranstaltungen für die nächsten Monate. Bitte senden Sie uns Ihre Veranstaltungen zur Aufnahme zu.

RoboCup German Open: 17.–21. April 2024, KASSEL, DEUTSCHLAND
AUVSI XPONENTIAL 2024: 22.–25. April 2024, SAN DIEGO
Eurobot Open 2024: 8.–11. Mai 2024, LA ROCHE-SUR-YON, FRANKREICH
ICRA 2024: 13.–17. Mai 2024, YOKOHAMA, JAPAN
RoboCup 2024: 17.–22. Juli 2024, EINDHOVEN, NIEDERLANDE
Cybathlon 2024: 25.-27. Oktober 2024, ZÜRICH

Viel Spaß mit den heutigen Videos!

Meiner Meinung nach ist die Annahme, dass Roboter nicht fallen können, viel weniger hilfreich als die Annahme, dass Roboter fallen und schnell und einfach wieder aufstehen können.

[ Deep Robotics ]

Sanctuary AI behauptet, dass dieses Video zeigt, wie Phoenix mit „menschlicher Geschwindigkeit“ arbeitet, gibt aber nicht an, welcher Mensch oder unter welchen Bedingungen. Obwohl es schneller ist, als ich es wäre, ist das sicher.

[ Sanctuary AI ]

„Suzume“ ist ein Animationsfilm von Makoto Shinkai, in dem sich eine der Figuren in einen dreibeinigen Stuhl verwandelt:

Shintaro Inoue vom JSK Lab der Universität Tokio hat es geschafft, eine Roboterversion desselben Stuhls zu bauen, was ziemlich beeindruckend ist:


[ Github ]

Danke Shintaro!

Humanoider EVE-Roboter, Training für Haushaltshilfen, wie zum Beispiel das Einräumen von Lebensmitteln in die Küchenschränke.

[ 1X ]

Das ist der RAM – autonomer Rasenmäherroboter. Es kann überall auf der Welt abgeworfen werden und erwacht mit der Mission, das hohe Gras um es herum zu kürzen. Hier ist ein kurzer Auszug aus seiner Arbeit am Presidio in SF.

[ Electric Sheep ]

In diesem Jahr trotzten unsere Roboter zum ersten Mal einem finnischen Winter. Während der Schnee verschwindet und die Tage länger werden, blicken wir zurück darauf, wie unsere Roboter in den kälteren Monaten Tausende von Lieferungen an Kunden der Gruppe S durchgeführt haben.

[ Starship ]

Agility Robotics tut sein Bestes, um die (sehr häufige) Frage „Okay, aber was können humanoide Roboter eigentlich tun?“ zu beantworten.


[ Agility Robotics ]

Digit ist großartig und so, aber Cassie wird immer einer meiner Lieblingsroboter sein.

[ CoRIS ]

Der Einsatz von Kameras mit omnidirektionalem Sichtfeld (FoV) in Flugrobotern verbessert die Wahrnehmungsfähigkeit erheblich und erweitert damit die Fähigkeiten der Flugrobotik bei Inspektions-, Rekonstruktions- und Rettungsaufgaben erheblich. Wir bieten OmniNxt an, eine vollständig Open-Source-Plattform für Flugrobotik mit omnidirektionaler Wahrnehmung.

[ OmniNxt ]

Das MAkEable-Framework verbessert die mobile Manipulation in Umgebungen, die auf Menschen ausgerichtet sind, indem es den Prozess des Austauschs von Fähigkeiten und erworbenen Erfahrungen über verschiedene Roboter und Kontexte hinweg rationalisiert. Praxistests bestätigen seine Wirksamkeit in einer Reihe von Szenarien, an denen verschiedene Roboter beteiligt sind, beispielsweise beim Greifen von Objekten, beim koordinierten Einsatz beider Hände bei Aufgaben und beim Austausch von Fähigkeiten zwischen humanoiden Robotern.

[ Paper ]

Wir haben Ringbot im Freien auf einer 400-Meter-Strecke getestet. Mit einer Stromquelle von 2.300 Milliamperestunden und 11,1 Volt gelang es Ringbot, in 37 Minuten etwa 3 Kilometer zurückzulegen. Wir steuerten seine Zielgeschwindigkeit und -richtung mit einem Remote-Joystick (Steam Deck) und Ringbot erlebte bei diesem Test fünf Stürze.

[ Paper ]

Es besteht ein spürbarer Mangel an Konstanz hinsichtlich der genauen Position von Spots Augen, die Boston Dynamics Sie vermuten lassen möchte.

[ Boston Dynamics ]

Wie bei jedem Kochvideo erfordert dieser Roboter eine Menge Hintergrundvorbereitung, um eine ganze Mahlzeit zuzubereiten, aber ich würde diese Pommes völlig demolieren.

[ Dino Robotics ]

Hier finden Sie alles, was Sie über Wing-Lieferdrohnen wissen müssen, außer wie viel menschliche Zeit sie tatsächlich benötigen und wie viel Drohnenlieferungen tatsächlich kosten, denn darüber zu reden macht keinen Spaß.

[ Wing ]

Diese CMU Teruko Yata Memorial Lecture wird von Jonathan Hurst von Agility Robotics zum Thema „Menschenzentrierte Roboter und wie Lernen Allgemeingültigkeit ermöglicht“ gehalten.

Der Mensch träumt schon immer von Assistenzrobotern. Neu ist, dass dieser Traum wahr wird. Neue Entwicklungen in der KI, die auf den Grundlagen von Hardware und passiver Dynamik aufbauen, ermöglichen eine deutlich verbesserte Allgemeingültigkeit. Roboter können aus stark strukturierten Umgebungen herauskommen und stärker auf den Menschen ausgerichtet werden: Sie agieren in menschlichen Räumen, interagieren mit Menschen und führen einige grundlegende menschliche Arbeitsabläufe aus. Durch die Verbindung eines großen Sprachmodells kann Digit Abfragen in natürlicher Sprache auf hoher Ebene in komplexe Roboteranweisungen umwandeln und so die Kompetenzbibliothek zusammenstellen, indem es den menschlichen Kontext nutzt, um echte Arbeit in der menschlichen Welt auszuführen. Das ist alles neu und wird nie wieder zurückgehen: KI wird eine rasante Robotik-Revolution vorantreiben, die unsere Lebensweise verändern wird.

[ CMU ]

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Failed to fetch data from the URL.