97889 64456 72312 47532 85224 72311 99738 05314 18822 88877 83701 91188 72106 98803 83485 70762 67561 00923 55229 06479 57972 59061 74949 93171 14807 03728 86417 14924 55271 76483 09709 80826 48003 69756 41326 33857 90179 16007 50123 74390 32549 30315 44217 63317 75601 80709 41762 62320 18455 61834 28274 17965 11564 40730 97515 38882 00045 18375 34435 87730 65633 86354 42635 03181 37624 00288 29224 98754 64198 42645 13159 80277 57942 84214 09885 11406 37363 27238 16160 82824 82750 03902 45252 98749 86602 85405 74120 11069 70749 63642 54482 33973 81058 25338 11638 53184 38067 75862 58160 05931 81160 94118 63131 11678 37627 13358 15577 41533 20376 02073 54475 97260 40548 91470 84971 47067 00960 20371 54295 32383 70544 08125 72446 96640 07075 16165 30869 08344 20223 85830 11652 84248 58240 18720 83640 74865 63798 26432 11368 91553 98930 40390 63732 07578 52004 83379 91665 87295 27594 70342 33614 00445 56766 74846 32119 67664 51801 34739 44392 32414 80290 43295 50949 32938 59188 82226 64963 12065 07486 96473 17151 41690 05059 80565 72757 89563 68610 87113 78719 74762 26213 13426 23716 54025 70952 73308 30338 98371 80443 39662 15506 33308 53719 47268 57523 71539 98084 43052 68615 92226 35372 86296 82533 08533 12606 77475 19780 50069 42332 94775 84463 97795 86712 89454 36026 27730 87899 25252 69813 38682 Rubik sagt, sein Würfel „erinnert uns daran, warum wir Hände haben“ – MJRBJC
Würfelerfolg: Der ungarische Erfinder Erno Rubik, der Mann, der den Zauberwürfel erschaffen hat

Würfelerfolg: Der ungarische Erfinder Erno Rubik, der Mann, der den Zauberwürfel erschaffen hat.

Gegner sagten, dass der verrückte mehrfarbige Würfel, den Erno Rubik vor 50 Jahren erfunden hatte, die 1980er Jahre nicht überleben würde.

Allerdings sind Millennials und die Generation Z genauso verrückt nach dem Zauberwürfel wie ihre Eltern, sehr zur Belustigung seines 79-jährigen Schöpfers, der in einem seltenen Interview mit AFP sprach.

In einer digitalen Welt „vergessen wir allmählich, dass wir Hände haben“, sagte Rubik.

Aber das Spielen mit dem Würfel hilft uns, etwas zutiefst Ursprüngliches an der Arbeit mit unseren Händen wiederzuentdecken, sagt er – „unsere ersten Werkzeuge“, wie er sie nennt.

„Speedcubing“ und Zauberwürfel-Hacks erfreuen sich in den sozialen Medien großer Beliebtheit, und Jugendliche gehen regelmäßig viral, indem sie tanzen, rappen und sogar Klavier spielen, während sie das 3D-Rätsel lösen.

Rubik sagte, die „Geist-Hand-Verbindung“, die der Würfel fördert, sei ein „sehr wichtiger“ Faktor in der menschlichen Entwicklung gewesen.

„Ich denke, der Würfel erinnert uns wahrscheinlich daran, dass wir Hände haben … Du denkst nicht nur, du tust etwas.

„Es ist ein Kunstwerk, an dem man emotional beteiligt ist“, fügte Rubik hinzu.

43 Billionen Lösungen

Der bescheidene ungarische Architekturprofessor hätte nie gedacht, dass der von ihm entworfene Prototyp die Welt erobern und für das Leben vorbereiten würde.

Dafür sind Hände da: Erfinder Erno Rubik greift nach seinem berühmten Würfel

Dafür sind die Hände da: Erfinder Erno Rubik greift nach seinem berühmten Würfel.

Mehr als 500 Millionen Exemplare dieses Kultobjekts wurden verkauft, unzählige Fälschungen nicht mitgerechnet.

Der Zauberwürfel ist nach wie vor eines der meistverkauften Puzzlespiele der Welt, mit über 43 Trillionen (eine Trillion entspricht einer Milliarde Billionen) Möglichkeiten, ihn zu lösen.

Selbst nach „Hunderten oder Tausenden von Jahren“ sei es noch möglich, Wege zu finden, es zu entschlüsseln, schwärmt Rubik.

Trotz der Allgegenwart von Bildschirmen „haben neue Generationen die gleiche starke Beziehung zum Würfel entwickelt“, erklärt Rubik gegenüber AFP am Aquincum Institute of Technology in Budapest, wo er manchmal Vorträge hält.

Im Frühjahr 1974 schuf er den ersten funktionsfähigen Prototyp eines mobilen Würfels aus kleinen Holzblöcken, die durch einen einzigartigen Mechanismus zusammengehalten wurden.

Wie ein „Wunderkind“ in der Familie

Die fünf Jahrzehnte seitdem seien „unglaublich“ gewesen, sagte er und verglich seine Beziehung zum Würfel damit, ein „Wunderkind“ in der Familie zu haben.

„Du musst wegen deinem ‚Kind‘ und seinem Ruhm einen Schritt zurücktreten … (was sehr ermüdend sein kann“), sagte er.

Ein Drachen in Form eines Zauberwürfels auf einem Drachenfestival in Hsinchu, Taiwan

Ein Drachen in Form eines Zauberwürfels auf einem Drachenfestival in Hsinchu, Taiwan.

In seinem 2020 erschienenen Buch „Cubed“ verriet Rubik, dass er nie vorgehabt hatte, Spuren in der Welt zu hinterlassen: Er war einfach von seiner Liebe zum Bau geometrischer Modelle motiviert.

Rubik brauchte mehrere Prototypen und wochenlanges Tüfteln, um den idealen Mechanismus – und einen Weg, sein Rätsel zu lösen – zu finden, bevor er 1975 einen Patentantrag einreichen konnte.

Der farbenfrohe „Magic Cube“ wurde erstmals 1977 im Inland verkauft, bevor er drei Jahre später in die internationalen Regale kam.

Rubik erinnerte sich an seine erste märchenhafte Reise vom kommunistischen Ungarn in den Westen, auf die andere Seite des Eisernen Vorhangs.

„Geld für den Ruhestand“

Obwohl er öffentlichkeitsscheu ist, hat der Erfinder im Laufe der Jahre eine Sammlung von rund 1.500 Zeitschriftencovers mit seinem Würfel zusammengetragen, der zu einem „Symbol der Komplexität“ geworden ist und alles von geopolitischen Themen bis hin zu Wahlen illustriert.

Entweder man liebt es oder man hasst es, sagt er, aber man kann es nicht ignorieren.

Das Erbe des Zauberwürfels lebt stark in der Popkultur weiter und wurde in zahlreichen Fernsehserien und Hollywood-Blockbustern gezeigt.

Papst Franziskus geht dem Geheimnis des Würfels auf den Grund

Papst Franziskus geht dem Geheimnis des Würfels auf den Grund.

Es blieb auch das Herzstück von Rätselwettbewerben.

Cube-Meister versammeln sich häufig auf der ganzen Welt und kämpfen mit Händen und Füßen, manchmal mit verbundenen Augen, beim Fallschirmspringen oder im Handstand, sagte Rubik.

Der Würfel hat seinen Platz in der Dauerausstellung des Museum of Modern Art in New York und hat auch Künstler inspiriert, darunter den berühmten französischen Straßenkünstler Invader.

Als pädagogisches Hilfsmittel, das von Vorschulen bis hin zu Universitäten überall eingesetzt wird, ist der Würfel auch in Pflegeheimen beliebt und hilft Menschen mit Autismus, darunter dem amerikanischen Speed-Cubing-Star Max Park, der den Weltrekord für das Lösen von Rätseln in 3,13 Sekunden hält.

Rubik sagte, die emotionalen Belohnungen, die ihm der Würfel brachte, seien sogar noch besser als das „Ruhestandsgeld“, das er ihm brachte.

Es sei schön, „den Menschen etwas Gutes“ getan zu haben, sagte er und fügte hinzu, dass der Würfel sogar „Hochzeiten und vieles mehr“ ermöglicht habe …

© 2024 AFP

Zitat: Ewige Mode: Rubik sagt, sein Würfel „erinnert uns daran, warum wir Hände haben“ (20. Mai 2024), abgerufen am 20. Mai 2024 von https://phys.org/news/2024-05-fad-rubik-cube.html

Dieses Dokument unterliegt dem Urheberrecht. Mit Ausnahme der fairen Nutzung für private Studien- oder Forschungszwecke darf kein Teil ohne schriftliche Genehmigung reproduziert werden. Der Inhalt dient lediglich der Information.

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Failed to fetch data from the URL.