97889 64456 72312 47532 85224 72311 99738 05314 18822 88877 83701 91188 72106 98803 83485 70762 67561 00923 55229 06479 57972 59061 74949 93171 14807 03728 86417 14924 55271 76483 09709 80826 48003 69756 41326 33857 90179 16007 50123 74390 32549 30315 44217 63317 75601 80709 41762 62320 18455 61834 28274 17965 11564 40730 97515 38882 00045 18375 34435 87730 65633 86354 42635 03181 37624 00288 29224 98754 64198 42645 13159 80277 57942 84214 09885 11406 37363 27238 16160 82824 82750 03902 45252 98749 86602 85405 74120 11069 70749 63642 54482 33973 81058 25338 11638 53184 38067 75862 58160 05931 81160 94118 63131 11678 37627 13358 15577 41533 20376 02073 54475 97260 40548 91470 84971 47067 00960 20371 54295 32383 70544 08125 72446 96640 07075 16165 30869 08344 20223 85830 11652 84248 58240 18720 83640 74865 63798 26432 11368 91553 98930 40390 63732 07578 52004 83379 91665 87295 27594 70342 33614 00445 56766 74846 32119 67664 51801 34739 44392 32414 80290 43295 50949 32938 59188 82226 64963 12065 07486 96473 17151 41690 05059 80565 72757 89563 68610 87113 78719 74762 26213 13426 23716 54025 70952 73308 30338 98371 80443 39662 15506 33308 53719 47268 57523 71539 98084 43052 68615 92226 35372 86296 82533 08533 12606 77475 19780 50069 42332 94775 84463 97795 86712 89454 36026 27730 87899 25252 69813 38682 Nächster Start des SpaceX-Raumschiffs „Wahrscheinlich in 3 bis 5 Wochen“, sagt Elon Musk – MJRBJC

Wir sind wahrscheinlich noch etwa einen Monat vom nächsten Start der Megarakete Starship von SpaceX entfernt.

Dies war der von Elon Musk vorgeschlagene Zeitplan posten am an diesem Wochenende und sagte, dass der nächste Testflug von Starship „wahrscheinlich noch drei bis fünf Wochen entfernt“ sei. „Ziel ist es, dass das Schiff die maximale Heizstufe überschreitet, oder zumindest mehr als beim letzten Mal“, fügte der milliardenschwere Unternehmer hinzu.

Das 400 Fuß (122 Meter) hohe Starship ist die größte und leistungsstärkste Rakete, die jemals gebaut wurde. Es besteht aus zwei Elementen, die beide so konzipiert sind, dass sie vollständig und schnell wiederverwendbar sind: einem massiven Booster der ersten Stufe namens Super Heavy und einer 165 Fuß (50 m) hohen Oberstufe namens Starship oder einfach „Ship“.

Verwandt: Erleben Sie den 3. SpaceX Starship-Flugtest noch einmal mit atemberaubenden Fotos

Blick auf drei Raketen in einer Montagehalle

Blick auf drei Raketen in einer Montagehalle

Ein vollständig beladenes Raumschiff ist bisher dreimal geflogen, jedes Mal vom Starbase-Standort von SpaceX in Südtexas – im April 2023, November 2023 und am 14. März dieses Jahres. Mit jedem weiteren Flug schnitt das Riesenfahrzeug besser ab.

Beim ersten Start trennten sich beispielsweise die beiden Stufen des Raumschiffs nicht wie geplant und SpaceX ließ das Fahrzeug nur vier Minuten nach dem Start im freien Fall explodieren. Flug 2 erreichte die Etappentrennung, aber der Super Heavy und das Schiff trennten sich früh und beendeten die Mission nach acht Minuten.

Bei Flug 3 brachte sich die Super Heavy erfolgreich in Position für eine geplante Wasserlandung im Golf von Mexiko, löste sich jedoch etwa 1.650 Fuß (500 m) über den Wellen auf. Das Raumschiff erreichte Umlaufgeschwindigkeit und flog fast 50 Minuten lang, erlag jedoch schließlich beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre den heftigen Reibungserwärmungskräften.

Wie er in seinem X-Artikel feststellte, möchte Musk, dass Ship beim kommenden Flug 4 noch besser abschneidet.

ÄHNLICHE BEITRÄGE:

— SpaceX startet riesige Starship-Rakete im epischen dritten Testflug ins All (Video)

– Raumschiff und Super Heavy: Das Mars-Transportsystem von SpaceX

– FAA überwacht Untersuchung des 3. SpaceX-Raumschiff-Testflugs

SpaceX bereitet sich schon seit einiger Zeit auf Flug 4 vor. Das Unternehmen hat bereits statische Brandtests für die Super Heavy und das der Mission zugeteilte Schiff durchgeführt und ihre Raptor-Motoren kurzzeitig gezündet, während die Fahrzeuge auf der Sternenbasisplattform verankert blieben. SpaceX hat kürzlich auch den Super Heavy von Flug 4 zurück ins Regal gebracht, wahrscheinlich für weitere Tests, ein Schritt, den das Unternehmen in einem Bericht mitteilte Beitrag am X Samstag (11. Mai).

Allerdings müssen möglicherweise noch logistische Hürden überwunden werden; SpaceX muss noch eine Startlizenz von der Federal Aviation Administration (FAA) einholen, die eine Untersuchung der Ereignisse während des Fluges vom 14. März überwacht.

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Failed to fetch data from the URL.