97889 64456 72312 47532 85224 72311 99738 05314 18822 88877 83701 91188 72106 98803 83485 70762 67561 00923 55229 06479 57972 59061 74949 93171 14807 03728 86417 14924 55271 76483 09709 80826 48003 69756 41326 33857 90179 16007 50123 74390 32549 30315 44217 63317 75601 80709 41762 62320 18455 61834 28274 17965 11564 40730 97515 38882 00045 18375 34435 87730 65633 86354 42635 03181 37624 00288 29224 98754 64198 42645 13159 80277 57942 84214 09885 11406 37363 27238 16160 82824 82750 03902 45252 98749 86602 85405 74120 11069 70749 63642 54482 33973 81058 25338 11638 53184 38067 75862 58160 05931 81160 94118 63131 11678 37627 13358 15577 41533 20376 02073 54475 97260 40548 91470 84971 47067 00960 20371 54295 32383 70544 08125 72446 96640 07075 16165 30869 08344 20223 85830 11652 84248 58240 18720 83640 74865 63798 26432 11368 91553 98930 40390 63732 07578 52004 83379 91665 87295 27594 70342 33614 00445 56766 74846 32119 67664 51801 34739 44392 32414 80290 43295 50949 32938 59188 82226 64963 12065 07486 96473 17151 41690 05059 80565 72757 89563 68610 87113 78719 74762 26213 13426 23716 54025 70952 73308 30338 98371 80443 39662 15506 33308 53719 47268 57523 71539 98084 43052 68615 92226 35372 86296 82533 08533 12606 77475 19780 50069 42332 94775 84463 97795 86712 89454 36026 27730 87899 25252 69813 38682 „Funkelndes“ Narwal-Spielzeug tauscht Meer gegen Weltraum als Null-G-Indikator des Boeing Starliners – MJRBJC

Was hat ein Horn, zwei Besatzungsmitglieder und einen gemeinsamen Namen mit seinem Start in den Orbit?

„Calypso“, der mit Pailletten besetzte ausgestopfte Narwal, fliegt mit den NASA-Astronauten Barry „Butch“ Wilmore und Sunita „Suni“ Williams während des bemannten Flugtests (CFT) von „Calypso“, dem kommerziellen CST-Raumschiff mit 100 Boeing Starlinern. Als Spielzeugversion des am tiefsten tauchenden Meeressäugetiers wird es bald zum am höchsten fliegenden Exemplar seiner Art werden und gleichzeitig als „Null-G-Indikator“ für die Besatzung dienen.

„Mein Null-G-Indikator ist zufällig ein sehr heller Narwal mit Namen ‚Calypso‘“, sagte Williams in einem Interview vor der Markteinführung mit CollectSPACE.com. „Ich freue mich über diesen kleinen Kerl.“

Verwandt: Der erste Flug des Boeing Starliner-Astronauten: Live-Updates

Wie die alten Null-G-Indikatoren beginnt „Calypso“, die Puppe, zu schweben, wenn „Calypso“, die Kapsel, die Umlaufbahn erreicht, und signalisiert Wilmore und Williams, dass sie die Mikrogravitationsumgebung des Weltraums betreten haben und sich auf ihrem Planeten befinden Möglichkeit, an der Internationalen Raumstation anzudocken.

Williams sagte, der Narwal spiegele seine und Wilmores Begeisterung über die Teilnahme an dieser lang erwarteten Mission wider. Ihr Testflug wird den Weg für operative Starliner-Flüge ebnen, um für die NASA rotierende Besatzungen zur und von der Raumstation zu ermöglichen.

„Ein Narwal ist eines dieser Dinge, die wie die Schwester oder der Bruder eines Einhorns aussehen. Ist das wirklich real? Passiert das wirklich?“ sagte Williams. „Ja, es ist definitiv real. Und es passiert wirklich.“

Es gibt Narwale. Diese mittelgroßen Wale kommen in den eisigen Gewässern der Arktis vor und weisen meist braune und schwarze Flecken auf. Männliche Narwale entwickeln einen Eckzahn mit einem einzigen Stoßzahn, der bis zu 3 Meter aus ihrem Kiefer herausragen kann.

Williams‘ Nichte und sein Neffe wählten die Narwal-Puppe aus, um mit dem Starliner zu fliegen. „Ich habe ihnen mehrere Möglichkeiten gegeben, solange es etwas war, das aus dem Meer kam“, sagte Williams.

Eine lächelnde Frau hält einen kleinen ausgestopften Narwal in einem Raum mit Schreibtischen und Computerbildschirmen

Eine lächelnde Frau hält einen kleinen ausgestopften Narwal in einem Raum mit Schreibtischen und Computerbildschirmen

Das Unterwasserthema entspringt Williams‘ persönlicher Liebe zum Meer. Als Testpilotin der Marine weckte sie vor fünf Jahren das gleiche Interesse, als ihr die Ehre zuteil wurde, ihrem zukünftigen Raumschiff einen Namen zu geben. Sie wählte „Calypso“ als Hommage an den Ozeanographen Jacques Cousteau und sein gleichnamiges Forschungsschiff.

„Cousteau besaß dieses unglaubliche Schiff, unternahm unglaubliche Erkundungen auf der ganzen Welt und öffnete so vielen Menschen die Augen, um mehr über den Ozean zu erfahren, und ich denke, dass das Raumschiff genau das bewirken wird“, erklärte sie in einer von Boeing veröffentlichten Pressemitteilung.

Dass „Calypso“, der Narwal, und „Calypso“, die Schote, denselben Namen trugen, war reiner Zufall. Die Puppe wurde von ihrem Hersteller Ty (bekannt als Beanie Babies) so benannt, als sie 2019 in den Handel kam, lange bevor Williams‘ Nichte und sein Neffe sich auf die Suche nach dem Null-G-Indikator ihrer Tante machten.

„Es war der richtige Narwal“, sagte Williams gegenüber CollectSPACE.

Schwerelosigkeitsindikatoren haben eine Tradition, die bis zum ersten bemannten Raumflug zurückreicht, als der Kosmonaut Juri Gagarin 1961 eine kleine Puppe mitnahm, um sie schweben zu sehen. Dieser Brauch blieb bis 2019 eine ausschließlich russische Aktivität, als SpaceX die Idee übernahm, seine Besatzungen mit der Raumsonde Dragon zur Internationalen Raumstation zu starten.

Dann folgte die NASA und flog ihren ersten Null-G-Indikator auf Artemis 1, ihrer unbemannten Mission um den Mond im Jahr 2022.

Foto von zwei kleinen Stofftieren in Raumanzügen – eines ein weißer Hund und das andere ein grünhäutiger Humanoid

Foto von zwei kleinen Stofftieren in Raumanzügen – eines ein weißer Hund und das andere ein grünhäutiger Humanoid

ÄHNLICHE BEITRÄGE:

– Das Raumschiff Boeing Starliner ist nach Angaben der NASA für den ersten Astronautenstart am 6. Mai bereit

– Boeings Starliner wird mit dem ersten Astronautenstart dem exklusiven Raumschiffclub beitreten

– Boeings Starliner-Raumschiff wird noch keine privaten Missionen fliegen, sagen Beamte

Boeing beförderte auch Spielzeug auf den ersten beiden unbemannten Flügen des Starliner. Ein Astronaut in einem Snoopy-Raumanzug und ein außerirdischer „Jeb“ aus dem Kerbal-Weltraumprogramm wurden während des Orbital Flight Test (OFT) der Raumsonde im Jahr 2019 bzw. auf OFT-2 im Jahr 2022 gestartet.

Boeing enthüllte den Narwal „Calypso“ während des CFT-Countdowns zum Start des Livestreams, da Live-Videos aus dem Inneren der Kapsel auf diesem Testflug erst aktiviert werden, wenn Wilmore und Williams nicht an der Raumstation sein werden. Williams sagte, ihr gefiel die Idee, dass Kinder sich einloggen, um zu versuchen, die Regenbogen-Paillettenpuppe zu entdecken.

„Ich liebe es, wenn die Kinder auf Schnitzeljagd gehen, um es zu finden“, sagte Williams. „Wenn es enthüllt wird, hoffe ich, dass es etwas Beeindruckendes ist, ein bisschen glänzend und ein bisschen lustig.“

Folgen CollectSPACE.com An Facebook und auf Twitter unter @CollectSPACE. Copyright 2024 CollectSPACE.com. Alle Rechte vorbehalten.

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Failed to fetch data from the URL.