97889 64456 72312 47532 85224 72311 99738 05314 18822 88877 83701 91188 72106 98803 83485 70762 67561 00923 55229 06479 57972 59061 74949 93171 14807 03728 86417 14924 55271 76483 09709 80826 48003 69756 41326 33857 90179 16007 50123 74390 32549 30315 44217 63317 75601 80709 41762 62320 18455 61834 28274 17965 11564 40730 97515 38882 00045 18375 34435 87730 65633 86354 42635 03181 37624 00288 29224 98754 64198 42645 13159 80277 57942 84214 09885 11406 37363 27238 16160 82824 82750 03902 45252 98749 86602 85405 74120 11069 70749 63642 54482 33973 81058 25338 11638 53184 38067 75862 58160 05931 81160 94118 63131 11678 37627 13358 15577 41533 20376 02073 54475 97260 40548 91470 84971 47067 00960 20371 54295 32383 70544 08125 72446 96640 07075 16165 30869 08344 20223 85830 11652 84248 58240 18720 83640 74865 63798 26432 11368 91553 98930 40390 63732 07578 52004 83379 91665 87295 27594 70342 33614 00445 56766 74846 32119 67664 51801 34739 44392 32414 80290 43295 50949 32938 59188 82226 64963 12065 07486 96473 17151 41690 05059 80565 72757 89563 68610 87113 78719 74762 26213 13426 23716 54025 70952 73308 30338 98371 80443 39662 15506 33308 53719 47268 57523 71539 98084 43052 68615 92226 35372 86296 82533 08533 12606 77475 19780 50069 42332 94775 84463 97795 86712 89454 36026 27730 87899 25252 69813 38682 Dieses Mitglied erhält eine Provision zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung – MJRBJC

Da sie Studentin in Türkiye war, Simay Akar begann sich für die Technologie erneuerbarer Energien zu interessieren. Als sie nach der Schule beruflich vorankam, beschloss sie, die Technologie nicht selbst zu entwickeln, sondern sie zu fördern. Sie hatte Marketingfunktionen bei großen Energieunternehmen inne und leitet derzeit zwei Startups.

Eines der Unternehmen von Akar entwickelt und produziert Lithium-Ionen-Batterien und recycelt sie. Der andere berät Unternehmen, um ihnen beim Erreichen ihrer Nachhaltigkeitsziele zu helfen.

Simay Akar

Arbeitgeber

AK Energieberatung

Titel

CEO

Mitgliederbewertung

älteres Mitglied

Pflegemutter

Technische Universität des Nahen Ostens in Ankara, Türkei

„Ich liebe die Branche und die Menschen, die in der Branche arbeiten“, sagt Akar. „Sie haben eine Leidenschaft für erneuerbare Energien und möchten, dass ihre Arbeit einen Unterschied macht. »

Akar, ein hochrangiges Mitglied, wurde ebenfalls ein aktiver IEEE-Freiwilliger und bekleidete Führungspositionen. Sie war zunächst Koordinatorin der Studentenabteilung, dann Koordinatorin der Studentenabteilung und dann Mitglied mehrerer Verwaltungsgremien, darunter der IEEE Young Professionals Ausschuss.

Akar erhielt die Auszeichnung dieses Jahr IEEE Theodore W. Hissey Outstanding Young Professional Award für seine „Führung und Inspiration junger Fachkräfte mit bedeutenden Beiträgen in den technischen Bereichen Photovoltaik und nachhaltige Energiespeicherung“. Der Preis wird von IEEE Young Professionals und dem IEEE gesponsert Photonik Und Kraft und Energie Firmen.

Akar fühlt sich geehrt, diese Auszeichnung zu erhalten, denn „Theodore W. Hisseys Engagement für die Unterstützung junger Fachkräfte in allen Bereichen des IEEE ist wirklich lobenswert.“ Hisseystarb im Jahr 2023, war ein IEEE Life Fellow und emeritierter IEEE-Direktor, der jahrelang die IEEE Young Professionals-Community unterstützte.

„Diese Auszeichnung erkennt das Potenzial an, das wir haben, um einen erheblichen Unterschied zu machen“, sagt Akar, „und sie motiviert mich, die Grenzen nachhaltiger Energie weiter zu verschieben und andere zu inspirieren, dasselbe zu tun.“ »

Eine Karriere in nachhaltigen Technologien

Nach seinem Abschluss mit einem Abschluss in Social Impact Technology von Middle East Technical UniversityIn Ankara, Türkei, arbeitete Akar in mehreren Energieunternehmen. Unter ihnen war Talesun Solar in Suzhou, China, wo sie für das Auslandsmarketing verantwortlich war. Sie verließ das Unternehmen, um Vertriebs- und Marketingleiterin zu werden Eko Erneuerbare EnergieIn Istanbul.

Im Jahr 2020 gründete sie Innos in Shanghai. Das Unternehmen stellt Batterien für Elektrofahrzeuge her und passt sie für kommerzielle, private und netzunabhängige erneuerbare Energiesysteme wie Sonnenkollektoren an. Darüber hinaus recycelt Innoses Lithium-Ionen-Batterien, die sonst auf Mülldeponien landen und gefährliche Chemikalien freisetzen.

„Batterierecycling trägt dazu bei, Umweltverschmutzung und Treibhausgasemissionen zu reduzieren“, erklärt Akar. „Es ist etwas, worüber wir uns alle gut fühlen können.“

Sie sagt, es gibt zwei Hauptmethoden für das Recycling von Batterien: Schmelzen und Schreddern.

Batterien werden geschmolzen, indem man sie erhitzt, bis sich ihre Teile trennen. Edelmetalle, darunter Kobalt und Nickel, werden gesammelt und gereinigt, um sie in neuen Batterien wiederzuverwenden.

Ein Aktenvernichter mit schnell rotierenden Messern schneidet Batterien in kleine Stücke. Die verschiedenen Bestandteile werden getrennt und mit Lösungen behandelt, um sie weiter aufzuspalten. Lithium, Kupfer und andere Metalle werden gesammelt und zur Wiederverwendung gereinigt.

Die Schmelzmethode eignet sich tendenziell besser zum Sammeln von Kobalt und Nickel, während die Schredderung besser zur Gewinnung von Lithium und Kupfer geeignet ist, sagt Akar.

„Das liegt daran, dass sich jede Methode auf unterschiedliche Teile der Batterie konzentriert, sodass sich bestimmte Metalle je nach Verarbeitung leichter extrahieren lassen“, erklärt sie. Welche Methode gewählt wird, hängt von Faktoren wie der Zusammensetzung der Batterien, der Effizienz des Recyclingprozesses und den gewünschten Metallen ab, die zurückgewonnen werden sollen.

„Es gibt viele Umweltbedenken im Zusammenhang mit der Verwendung von Batterien“, sagt Akar. „Aber wenn der richtige Recyclingprozess implementiert werden kann, können Batterien auch nachhaltig sein. Ein ordnungsgemäßer Prozess könnte die Umweltverschmutzung und Emissionen niedrig halten und die Gesundheit der Arbeitnehmer und der umliegenden Gemeinden schützen.

Frau im weißen Mantel lächelt in die Kamera, während sie einen blauen quadratischen Gegenstand hältAkar hat bei mehreren Energieunternehmen gearbeitet, darunter bei Talesun Solar in Suzhou, China, das Solarzellen wie die herstellt, die sie besitzt.Simay Akar

Wir helfen Unternehmen bei der Nachhaltigkeit

Nachdem Akar festgestellt hatte, dass viele Unternehmen Schwierigkeiten hatten, nachhaltiger zu werden, gründete er 2021 das Unternehmen AK Energieberatung In Istanbul. Durch Gespräche mit Wirtschaftsführern entdeckte sie, dass sie „den Rat und die Unterstützung von jemandem brauchen, der nicht nur nachhaltige Technologien versteht, sondern auch, wie erneuerbare Energien dem Planeten am besten helfen können“, sagt sie.

„Mein Ziel für das Unternehmen ist einfach: eine Kraft für Veränderungen zu sein und eine nachhaltige und erfolgreiche Zukunft für alle zu schaffen“, sagt sie.

Akar und sein Team treffen sich mit Wirtschaftsführern, um deren Nachhaltigkeitsziele besser zu verstehen. Sie identifizieren Bereiche, in denen sich Unternehmen verbessern können, bewerten die möglichen Auswirkungen empfohlener Änderungen und erforschen die neuesten nachhaltigen Technologien. Sein Beratungsunternehmen hilft Unternehmen auch dabei, zu verstehen, wie sie behördliche Compliance-Vorschriften einhalten können.

„Durch die Übernahme von Nachhaltigkeit können Unternehmen positive soziale, ökologische und wirtschaftliche Auswirkungen erzielen und gleichzeitig in einer sich schnell verändernden Welt erfolgreich sein“, sagt Akar. „Das Beste an meinem Job ist es, echte Veränderungen zu erleben. Zu sehen, wie meine Kunden auf erneuerbare Energien umsteigen, umweltfreundliche Praktiken übernehmen und ihre grünen Ziele erreichen, ist wie ein Schulterklopfen.

Mitarbeit in IEEE-Vorständen und -Ausschüssen

Akar ist eine engagierte IEEE-Freiwillige, seit sie der Organisation im Jahr 2007 als Studentin beigetreten ist und als Vorsitzende des Vorstands ihrer Schule fungiert hat. Studentenzweig. Nach ihrem Abschluss hatte sie weitere Positionen inne, darunter Region 8 Koordinator der Studentenabteilung, Koordinator der Studentenkapitel und Gebiets-IEEE Frauen im Ingenieurwesen Vorsitzender des Ausschusses.

Während seiner fast 20-jährigen ehrenamtlichen Tätigkeit war Akar in mehreren Gremien und Ausschüssen des IEEE tätig, darunter im Young Professionals Committee Büro für technische Aktivitätenund das Nominierungs- und Ernennungsausschuss für hochrangige Positionen.

Sie ist aktives Mitglied der IEEE Power & Energy Society und ehemalige IEEE PES-Verbindungsperson zum Women in Engineering-Komitee. Sie ist außerdem ehemalige stellvertretende Vorstandsvorsitzende des UnternehmensFrauen an der Macht Gruppe, die den beruflichen Aufstieg und die Ausbildung unterstützt und Möglichkeiten zum Networking bietet.

„Meine Erfahrungen als Freiwilliger haben mir geholfen, ein tiefes Verständnis dafür zu erlangen, wie IEEE funktioniert“, sagt sie. „Ich habe unschätzbares Wissen angeeignet und die Arbeit, die ich geleistet habe, war unglaublich lohnend. »

Als Mitglied der IEEE-Eta Kappa Nu Ehrengesellschaft betreute Akar Mitglieder der nächsten Generation von Technologen. Sie war auch als Mentorin tätig Mitglied des IEEE und geografische Aktivitäten Schulungsprogramm für ehrenamtliche Führungskräfte, das den Mitgliedern Ressourcen und einen Überblick über IEEE, einschließlich seiner Kultur und Mission, bietet. Das Programm bietet den Teilnehmern auch Schulungen zu Management- und Führungskompetenzen.

Akar sagt, dass seine Erfahrungen als IEEE-Mitglied seine Karriere geprägt haben. Als sie von ihrer Tätigkeit als Vermarkterin zur Unternehmerin wechselte, trat sie bei IEEE-Unternehmertumund wurde schließlich Vizepräsident für Produkte. Sie war auch Präsidentin der Region 10 Ausschuss für Unternehmertum.

„Ich hatte Ingenieure, mit denen ich über neue Technologien sprechen konnte und wie ich mit Innoses einen Unterschied machen kann“, sagt sie. „Ich habe auch viel Unterstützung von der Gruppe erhalten.“

Akar sagt, sie sei der Mission des IEEE verpflichtet, Technologie für die Menschheit voranzutreiben. Derzeit ist sie Vorsitzende des IEEE Humanitarian Technology CouncilDer Ausschuss für bewährte Verfahren und Projekte. Sie ist auch Präsidentin der IEEE-BEWEGUNG Weltkomitee. Das Mobile Outreach Vehicle Program bietet von Naturkatastrophen betroffenen Gemeinden Strom und Internetzugang.

„Durch meine Führung“, sagt Akar, „hoffe ich, zur Entwicklung innovativer Lösungen beizutragen, die das Wohlergehen von Gemeinschaften auf der ganzen Welt verbessern.“

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Failed to fetch data from the URL.