97889 64456 72312 47532 85224 72311 99738 05314 18822 88877 83701 91188 72106 98803 83485 70762 67561 00923 55229 06479 57972 59061 74949 93171 14807 03728 86417 14924 55271 76483 09709 80826 48003 69756 41326 33857 90179 16007 50123 74390 32549 30315 44217 63317 75601 80709 41762 62320 18455 61834 28274 17965 11564 40730 97515 38882 00045 18375 34435 87730 65633 86354 42635 03181 37624 00288 29224 98754 64198 42645 13159 80277 57942 84214 09885 11406 37363 27238 16160 82824 82750 03902 45252 98749 86602 85405 74120 11069 70749 63642 54482 33973 81058 25338 11638 53184 38067 75862 58160 05931 81160 94118 63131 11678 37627 13358 15577 41533 20376 02073 54475 97260 40548 91470 84971 47067 00960 20371 54295 32383 70544 08125 72446 96640 07075 16165 30869 08344 20223 85830 11652 84248 58240 18720 83640 74865 63798 26432 11368 91553 98930 40390 63732 07578 52004 83379 91665 87295 27594 70342 33614 00445 56766 74846 32119 67664 51801 34739 44392 32414 80290 43295 50949 32938 59188 82226 64963 12065 07486 96473 17151 41690 05059 80565 72757 89563 68610 87113 78719 74762 26213 13426 23716 54025 70952 73308 30338 98371 80443 39662 15506 33308 53719 47268 57523 71539 98084 43052 68615 92226 35372 86296 82533 08533 12606 77475 19780 50069 42332 94775 84463 97795 86712 89454 36026 27730 87899 25252 69813 38682 Der Milliardär plant einen Tauchgang auf der Titanic nach der tragischen Implosion des OceanGate-Tauchboots, bei der fünf Passagiere ums Leben kamen – MJRBJC

Ein Milliardär aus Ohio will eine Reise zum tief im Meer vergrabenen Wrack der Titanic unternehmen – weniger als ein Jahr, nachdem das Titan-Tauchboot beim Sinkflug auf die berüchtigte Ikone katastrophal implodierte und fünf Passagiere an Bord tötete.

Larry Connor, ein Immobilien- und Technologieunternehmer und Entdecker, der zur Internationalen Raumstation und in die tiefsten Teile des Ozeans gereist ist, ist der Kopf hinter der Reise.

Er arbeitet mit Triton Submarines zusammen, um ein neues Tauchboot zu bauen, das zum Grab der Titanic fahren soll, um das Vertrauen in die Tiefseeforschung zu erneuern.

„Es war eine schreckliche Katastrophe, aber unserer Meinung nach vermeidbar“, sagte Connor über die OceanGate-Katastrophe im vergangenen Juni in einem Interview mit der NBC-Sendung „TODAY“, die am Freitagmorgen ausgestrahlt wurde. „Wenn wir es richtig machen, können wir weltweit beweisen, dass diese Art der Erkundung im Tauchboot sicher ist.

Das vom in Seattle ansässigen Unternehmen OceanGate gebaute Titan-Tauchboot implodierte während seiner Reise auf der Titanic im vergangenen Juni und tötete sofort CEO Stockton Rush und vier weitere Passagiere an Bord. Das Unternehmen wurde wegen mangelnder Tests und der Verwendung experimenteller Materialien, einschließlich seiner Schale aus Kohlefaserverbundwerkstoff, heftig kritisiert. Einen Monat später stellte Ocean Gate den Betrieb ein. Die Ermittlungen zu dieser tödlichen Katastrophe sind noch im Gange.

Das OceanGate Titan-Tauchboot.  (OceanGate Expeditions über AP)

Das OceanGate Titan-Tauchboot. (OceanGate Expeditions über AP)

Diese Reise zum Wrack ist gefährlich, da es sich etwa 13.000 Fuß unter dem Meeresspiegel befindet, wo der Wasserdruck hunderte Male höher ist als der an der Oberfläche.

„Diese Bedingungen können gefährlich sein“, sagte Connor. „Wir werden mehrere Phasen und mehrere Zertifizierungen durchlaufen, um sicherzustellen, dass dieses Schiff und insbesondere der Rumpf sicher und gesund sind.“

Bart Kemper, ein Maschinenbauingenieur, der vor der Implosion der Titan zu denjenigen gehörte, die Bedenken hinsichtlich OceanGate äußerten, sagt, er habe Vertrauen in die Triton-U-Boote.

„Der große Unterschied besteht darin, dass wir bewährte Technologie verwenden, die immer noch innovativ ist, aber richtig umgesetzt wurde“, erklärte er.

Auf die Frage, ob er an der Mission teilnehmen würde, antwortete er: „Oh ja, sofort. Melden Sie mich an.“

Connor betonte, dass die Sicherheit bei diesem neuen Tauchboot den größten Unterschied machen würde – ein Versuch, Ängste und Bedenken hinsichtlich der Tiefseefahrt zu zerstreuen. Er sagte, das Projekt werde nicht überstürzt und würde von einer DNV-Zertifizierung profitieren, die von einem der weltweit führenden Unternehmen durchgeführt werde Zertifizierungsstellen mit Sitz in Norwegen.

OceanGate sagte in einem Blogbeitrag vom Februar 2019, dass sein Titan-Schiff nicht von einer unabhängigen Gruppe bewertet worden sei, die Sicherheitsstandards festlegt.

„Wenn Sie fragen, sind wir sicher, dass wir das sicher machen können? Die Antwort ist ja“, sagte Connor.

Das neue, auf 13 bis 15 Millionen US-Dollar geschätzte Tauchboot – das den Namen „The Explorer“ tragen wird – befindet sich noch im Bau mit dem Ziel, im Sommer 2026 mit Forschungstauchgängen zu beginnen. Connor geht davon aus, dass die Forschungstauchgänge mit zwei Piloten, ihm selbst und Triton Submarines Co., stattfinden werden. -Gründer und CEO Patrick Lahey.

Sollten jedoch Sicherheitsbedenken geäußert werden, werde sich dieses Datum ändern oder das Projekt ganz eingestellt werden, sagte Connor.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf NBCNews.com veröffentlicht

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Failed to fetch data from the URL.