97889 64456 72312 47532 85224 72311 99738 05314 18822 88877 83701 91188 72106 98803 83485 70762 67561 00923 55229 06479 57972 59061 74949 93171 14807 03728 86417 14924 55271 76483 09709 80826 48003 69756 41326 33857 90179 16007 50123 74390 32549 30315 44217 63317 75601 80709 41762 62320 18455 61834 28274 17965 11564 40730 97515 38882 00045 18375 34435 87730 65633 86354 42635 03181 37624 00288 29224 98754 64198 42645 13159 80277 57942 84214 09885 11406 37363 27238 16160 82824 82750 03902 45252 98749 86602 85405 74120 11069 70749 63642 54482 33973 81058 25338 11638 53184 38067 75862 58160 05931 81160 94118 63131 11678 37627 13358 15577 41533 20376 02073 54475 97260 40548 91470 84971 47067 00960 20371 54295 32383 70544 08125 72446 96640 07075 16165 30869 08344 20223 85830 11652 84248 58240 18720 83640 74865 63798 26432 11368 91553 98930 40390 63732 07578 52004 83379 91665 87295 27594 70342 33614 00445 56766 74846 32119 67664 51801 34739 44392 32414 80290 43295 50949 32938 59188 82226 64963 12065 07486 96473 17151 41690 05059 80565 72757 89563 68610 87113 78719 74762 26213 13426 23716 54025 70952 73308 30338 98371 80443 39662 15506 33308 53719 47268 57523 71539 98084 43052 68615 92226 35372 86296 82533 08533 12606 77475 19780 50069 42332 94775 84463 97795 86712 89454 36026 27730 87899 25252 69813 38682 China veröffentlicht den weltweit ersten hochauflösenden geologischen Mondatlas – MJRBJC
China veröffentlicht den weltweit ersten hochauflösenden geologischen Mondatlas

Diese Seite ist die geologische Karte des Mondes. Bildnachweis: Chinesische Akademie der Wissenschaften/Handout über Xinhua

China hat einen globalen geologischen Mondatlas im Maßstab 1:2,5 Millionen veröffentlicht. Dabei handelt es sich um den weltweit ersten hochauflösenden umfassenden geologischen Mondatlas, der grundlegende Kartendaten für die zukünftige Mondforschung und -erkundung bereitstellt.

Dieser Satz geologischer Atlanten, der auf Chinesisch und Englisch erhältlich ist, umfasst nach Angaben des Instituts für Geochemie der Chinesischen Akademie der Wissenschaften (CAS) den Geologischen Atlas des Mondes und die Kartenvierecke des Geologischen Atlas des Mondes.

„Der geologische Atlas des Mondes ist von großer Bedeutung für die Untersuchung der Entwicklung des Mondes, die Auswahl des Standorts für eine zukünftige Mondforschungsstation und die Nutzung der Mondressourcen. Er kann uns auch helfen, die Erde und andere Planeten im Sonnensystem besser zu verstehen.“ , wie zum Beispiel dem Mars“, sagte Ouyang Ziyuan, ein CAS-Akademiker und bekannter Mondforscher.

„Die Welt hat in den letzten Jahrzehnten bedeutende Fortschritte bei der Monderkundung und der wissenschaftlichen Forschung erlebt, die unser Verständnis des Mondes erheblich verbessert haben. Die während der Apollo-Ära veröffentlichten geologischen Mondkarten wurden jedoch seit etwa einem halben Jahrhundert nicht verändert und werden es immer noch.“ Wird für die geologische Mondforschung verwendet.

„Mit den Verbesserungen in den geologischen Mondstudien können diese alten Karten den Anforderungen zukünftiger wissenschaftlicher Forschung und Monderkundung nicht mehr gerecht werden“, sagte Liu Jianzhong, leitender Forscher am CAS-Institut für Geochemie.

China veröffentlicht den weltweit ersten hochauflösenden geologischen Mondatlas

China hat am Sonntag einen Satz globaler geologischer Mondatlanten im Maßstab 1:2,5 Millionen veröffentlicht. Dabei handelt es sich um den weltweit ersten hochauflösenden umfassenden geologischen Mondatlas, der grundlegende Kartendaten für die zukünftige Mondforschung und -erkundung liefert. Dieses Foto zeigt den gesamten geologischen Atlas der Mondkugel. Bildnachweis: Chinesische Akademie der Wissenschaften/Handout über Xinhua

Seit 2012 leiten Ouyang Ziyuan und Liu Jianzhong ein Team aus Wissenschaftlern und Kartographen einschlägiger Forschungseinrichtungen bei der Erstellung dieses Atlas.

Mit einem umfassenden und systematischen Verständnis des Ursprungs und der Entwicklung des Mondes habe das Team den Atlas auf der Grundlage wissenschaftlicher Explorationsdaten erstellt, die im Rahmen des chinesischen Chang’ Lunar Exploration Program und anderer Forschungsergebnisse chinesischer und internationaler Missionen gewonnen wurden, sagte Liu.

Dieser Satz von Atlanten liefert nicht nur grundlegende Daten und wissenschaftliche Referenzen für die Formulierung und Umsetzung der wissenschaftlichen Ziele des chinesischen Monderkundungsprogramms, sondern füllt auch die Lücke in Chinas Zusammenstellung geologischer Karten des Mondes und der Planeten und trägt zur Erforschung des Mondes und der Planeten bei Ursprung und Entwicklung des Mondes und des Sonnensystems, sagte Liu.

Basierend auf der Perspektive der dynamischen Entwicklung des Mondes erstellten chinesische Forscher auf kreative Weise eine aktualisierte geologische Mondzeitskala, die die geologische Entwicklung des Mondes objektiv beschreibt und die Merkmale der tektonischen Entwicklung und der Mondmagmatik klar zeigt.

China veröffentlicht den weltweit ersten hochauflösenden geologischen Mondatlas

Lithologische Karte des Mondes. Bildnachweis: Chinesische Akademie der Wissenschaften/Handout über Xinhua

Insgesamt sind im Atlas 12.341 Einschlagskrater, 81 Einschlagsbecken, 17 Arten von Lithologien und 14 Arten von Strukturen, die über den gesamten Mond verteilt sind, kartiert.

Dieser Satz von Atlanten sei in die von chinesischen Wissenschaftlern entwickelte digitale Mondwolkenplattform integriert worden und werde für die wissenschaftliche Mondforschung, die naturwissenschaftliche Ausbildung sowie für die Auswahl von Landeplätzen, die Erkundung von Mondressourcen und die Planung für Chinas zukünftige Monderkundungsprojekte verwendet, sagte Liu .

Er erwähnte, dass Chinas bevorstehende Chang’e-6-Mission voraussichtlich Proben aus dem Apollo-Becken, dem Südpol-Aitken-Becken, auf der anderen Seite des Mondes sammeln wird, was bedeutet, dass während des Prozesses aus antikem Gelände ausgeworfenes Material gesammelt werden könnte.

„Unsere Karte kann einen makroskopischen geologischen Kontext liefern, um das Ziel und die Effizienz der Probenforschung zu verbessern“, erklärte Liu.

China veröffentlicht den weltweit ersten hochauflösenden geologischen Mondatlas

Tektonische Karte des Mondes. Bildnachweis: Chinesische Akademie der Wissenschaften/Handout über Xinhua

„Die Zusammenstellung dieser Karte war eine immense Aufgabe, die die Organisation und Zusammenarbeit vieler sachkundiger Forscher über viele Jahre hinweg erforderte, um ein kohärentes und umfassendes Ergebnis zu erhalten“, kommentierte Gregory Michael, leitender Wissenschaftler an der Freien Universität von Berlin nach Deutschland.

„Insbesondere diese Karte ist die erste auf globaler Ebene, die alle Daten aus der Post-Apollo-Ära nutzt. Sie baut auf den Errungenschaften der internationalen Gemeinschaft in den letzten Jahrzehnten sowie dem sehr erfolgreichen Projekt Chang’e auf.“ China-Programm.

„Es wird ein Ausgangspunkt für alle neuen Fragen in der Mondgeologie sein und eine primäre Ressource für Forscher werden, die Mondprozesse aller Art untersuchen“, fügte Michael hinzu.

Zur Verfügung gestellt von der Chinesischen Akademie der Wissenschaften

Zitat: China veröffentlicht den weltweit ersten hochauflösenden geologischen Mondatlas (6. Mai 2024), abgerufen am 6. Mai 2024 von https://phys.org/news/2024-05-china-publishes-world-high-definition.html

Dieses Dokument unterliegt dem Urheberrecht. Mit Ausnahme der fairen Nutzung für private Studien- oder Forschungszwecke darf kein Teil ohne schriftliche Genehmigung reproduziert werden. Der Inhalt dient lediglich der Information.

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Failed to fetch data from the URL.