97889 64456 72312 47532 85224 72311 99738 05314 18822 88877 83701 91188 72106 98803 83485 70762 67561 00923 55229 06479 57972 59061 74949 93171 14807 03728 86417 14924 55271 76483 09709 80826 48003 69756 41326 33857 90179 16007 50123 74390 32549 30315 44217 63317 75601 80709 41762 62320 18455 61834 28274 17965 11564 40730 97515 38882 00045 18375 34435 87730 65633 86354 42635 03181 37624 00288 29224 98754 64198 42645 13159 80277 57942 84214 09885 11406 37363 27238 16160 82824 82750 03902 45252 98749 86602 85405 74120 11069 70749 63642 54482 33973 81058 25338 11638 53184 38067 75862 58160 05931 81160 94118 63131 11678 37627 13358 15577 41533 20376 02073 54475 97260 40548 91470 84971 47067 00960 20371 54295 32383 70544 08125 72446 96640 07075 16165 30869 08344 20223 85830 11652 84248 58240 18720 83640 74865 63798 26432 11368 91553 98930 40390 63732 07578 52004 83379 91665 87295 27594 70342 33614 00445 56766 74846 32119 67664 51801 34739 44392 32414 80290 43295 50949 32938 59188 82226 64963 12065 07486 96473 17151 41690 05059 80565 72757 89563 68610 87113 78719 74762 26213 13426 23716 54025 70952 73308 30338 98371 80443 39662 15506 33308 53719 47268 57523 71539 98084 43052 68615 92226 35372 86296 82533 08533 12606 77475 19780 50069 42332 94775 84463 97795 86712 89454 36026 27730 87899 25252 69813 38682 Apples WWDC könnte KI-generierte Emojis und eine OpenAI-Partnerschaft beinhalten – MJRBJC

Jüngste Gerüchte besagen, dass Apple eine tiefere Integration von Chatbots in seine Betriebssysteme ermöglichen wird, und es scheint, dass OpenAI mit ChatGPT das erste Unternehmen ist, das dies erreicht. Laut Gurman arbeitet Apple jedoch immer noch an einem Deal mit Google, um dasselbe mit Gemini zu tun. Gerüchten zufolge soll er auch bei Anthropic sprechen. (Diese Diskussionen begannen, bevor OpenAI Scarlett Johansson weiter entstaubte, aber sie verdeutlichen, warum Apple möglicherweise mehr von einem iPhone-Chatbot-Deal wünscht.) Abgesehen davon, was diese potenziellen Partnerschaften bedeuten werden, wird sich Apples Ansatz im KI-Thema offenbar auf die Praktikabilität konzentrieren.

Eine große, bemerkenswerte Verbesserung, die Apple Berichten zufolge angekündigt hat, könnte eine von Gurman erwähnte „Smart Recap“-Funktion sein. Dadurch werden offenbar verpasste Texte, Benachrichtigungen und andere Elemente wie „Webseiten, Nachrichtenartikel, Dokumente, Notizen und andere Medienformen“ zusammengefasst. Dies könnte besonders nützlich sein, wenn es um iOS-Benachrichtigungen geht, die überwältigend und schwer zu bändigen sein können. Und wenn Sie die Augen zusammenkneifen, erinnert es vage an die kürzlich von Microsoft angekündigte Erinnerungsfunktion, mit der Sie zu dem zurückkehren können, was Sie auf Ihrem Computer getan haben.

Auch die Voice-Memo-App könnte bei KI-generierten Transkriptionen einen großen Schub bekommen, schreibt Gurman. Selbstsüchtig ist dies für die Referenzierung von Interviewaufzeichnungen unerlässlich, könnte aber beispielsweise auch für Schüler nützlich sein, die ihre Unterrichtsstunden zum späteren Nachschlagen aufzeichnen. Apple-Geräte verfügen bereits über ähnliche Funktionen, wie etwa automatisch generierte Voicemail-Transkripte und systemweite Untertitel für Videos, Audio und Chats.

Berichten zufolge plant das Unternehmen außerdem, KI-basierte Verbesserungen der Spotlight-Suche auf dem Gerät, der Websuche mit Safari sowie dem Verfassen von E-Mail- und Textvorschlägen anzukündigen. Und das Unternehmen kann KI auch nutzen, um Fotos zu bearbeiten und spontan Emojis zu generieren, basierend auf dem, was Sie senden – eine Art Funktion, die diesen Unternehmen offenbar ständig Probleme bereitet. (Siehe Metas bewaffnete Waluigi-KI-Aufkleber oder Googles Nazi-Bilder unangemessener Rassenvielfalt.)

Apple könnte eine bessere, natürlichere Stimme für Siri einführen, die auf den wichtigsten Sprachmodellen von Apple basiert, sowie eine bessere Siri-Funktionalität auf der Apple Watch. Wenn möglich, werden Apple-Geräte all dies lokal erledigen, aber für komplexe Aufgaben werden sie die Verarbeitung auf Apples eigene M2 Ultra-basierte Server auslagern, schreibt Gurman. Im Allgemeinen sagt er, dass Geräte, die „innerhalb des letzten Jahres veröffentlicht wurden“, von den meisten neuen KI-Funktionen profitieren werden, die in das Gerät integriert sind.

Zusätzlich zu den KI-Funktionen könnte das Unternehmen laut Gurman eine iOS 18-Funktion ankündigen, die es Benutzern ermöglicht, ihre App-Symbole in andere Farben zu ändern, so Gurman. Ähnliches ist jetzt mit der iOS-Shortcuts-App möglich, aber ich würde mich auf jeden Fall über eine einfachere Methode freuen. Dies erfolgt zusätzlich zu der anderen Änderung am iPhone-Startbildschirm, die es Benutzern endlich ermöglicht, App-Symbole an einer beliebigen Stelle zu platzieren, anstatt dass iOS ein Layout von oben nach unten, also von links nach rechts, erzwingt. Und danach? Benutzerdefinierte Trägerraketen?

Aktualisiert am 26. Mai 2024, 11:38 Uhr ET: Wir haben einige gemunkelte Features konkretisiert und mehr Kontext hinzugefügt.

By rb8jg

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Failed to fetch data from the URL.